Infrarotheizung Test & Vergleich 2020

Was bekommen Sie auf Infrarotheizung Test geboten?

F√ľr Sie haben wir¬†unz√§hlige Angebote analysiert und die besten Infrarotheizungen jeder Kategorie herausgesucht. Dabei bekommen Sie die wichtigsten Punkte zu jedem Anbieter erl√§utert und die beliebtesten Modelle auf Infrarotheizung Test in √ľbersichtlichen Tabellen dargestellt.

Ein direkter Indiz f√ľr gute Qualit√§t ist die¬†gew√§hrte Garantie,¬†denn sie spiegelt das Vertrauen des Herstellers in die eigenen Produkte wider.¬†Gleichzeitig haben Sie die Sicherheit im Fall der F√§lle ein Ersatzger√§t bzw. eine kostenlose Reparatur zu erhalten.

Welche sind die besten Infrarotheizungen?

Die beste Infrarotheizung im Test ist von der Marke Glaswärmt (Note 1,3 РTestsieger). Ein faires Preis-Leistungsverhältnis bieten die Geräte von Könighaus (Note 1,5). Eine gute Infrarotheizung mit Bild bietet die Marke InfrarotPro (Note 1,5). Hochwertige Infrarotheizungen aus Naturstein erhalten Sie von Magma (Note 1,3).

Infrarotheizkörper Beratung Daniel

Hallo, ich bin Daniel - Ihr Berater f√ľr das Thema Heizen mit Infrarotstrahlung. Seit einigen Jahren besch√§ftige ich mich mit Infrarotheizungen, -strahlern & -kabinen und stelle Ihnen hier die beliebtesten Modelle vor. Gerne k√∂nnen Sie mich kontaktieren damit ich Ihnen unterst√ľtzend bei Fragen zur Seite stehen.

Die beliebtesten Infrarotheizungen nach Kategorie:

Wie funktioniert eine Infrarotheizung?

Wie es der Name schon vermuten lässt, kommen bei Infrarotheizungen, im Gegensatz zu herkömmlichen Heizungen, Infrarotstrahlen zum Einsatz. Daher werden Infrarotheizungen oft als Wärmewellenheizung bezeichnet. Diese Wärmewellen erwärmen nicht die Raumluft, sondern erzeugen direkt dort Wärme wo sie auftreffen.

Zum Beispiel werden Wände, Personen und andere Gegenstände erwärmt, die wiederrum die Wärme speichern und sie sanft an die Umgebung abgeben. So entsteht ein angenehmes und gleichmäßiges Raumklima ohne Staub- und Luftaufwirbelungen.

Infrarotheizung Test ErfahrungInfrarotheizung Test

Infrarotstrahlung f√ľhlt sich w√§rmer an, als die gemessene Lufttemperatur, vergleichbar mit Sonnenstrahlen. Auch die Sonne¬†sendet Infrarotstrahlen aus und erw√§rmt alle K√∂rper auf die sie trifft. Im Schatten f√ľhlt es sich k√ľhler an, als in der direkten Sonne, obwohl die Lufttemperatur konstant bleibt.

Studien belegen deshalb, dass die Lufttemperatur beim Einsatz von Infrarotheizungen um 2-3 ¬įC niedriger sein kann, als bei herk√∂mmlichen Heizsystemen. Infrarotheizungen werden mit Strom betrieben, der elektromagnetische Infrarotwellen in Platten erzeugt und diese an die¬†Umgebung abgibt.

Bei traditionellen Konvektionsheizungen¬†die direkt die Luft erw√§rmen, sammelt sich die warme Luft unter der Decke. Wer keine Fu√übodenheizung besitzt hat im Winter mit kalten B√∂den¬†zu k√§mpfen, w√§hrend die getesteten Infrarotheizungen auch Flie√üen und W√§nde erw√§rmen und f√ľr eine rundum gleichm√§√üige¬†Raumtemperatur sorgen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass in der Praxis teilweise Infrarotheizungen verkauft werden, die eigentlich das Prinzip der Konvektion nutzen. Auf meiner Website¬†Infrarotheizung Test habe ich diese Heizungen f√ľr Sie herausgefiltert und pr√§sentiere Ihnen nur echte Infrarotheizungen.

Eine Infrarotheizung kaufen – was beachten?

1. Erfahrungen mit der richtigen Wattzahl

Die ben√∂tigte Wattzahl der Infrarotheizung h√§ngt von der Gr√∂√üe des jeweiligen Raumes, der D√§mmung sowie der Anzahl der Au√üenw√§nde ab. F√ľr meinen Infrarotheizung Test habe ich daher einen einfachen Heizlastrechner entwickelt. Falls Sie f√ľr einen gro√üen Raum oder aufgrund einer m√§√üigen D√§mmung eine hohe Wattzahl ben√∂tigen ist meine Erfahrung, dass es besser ist, wenn Sie mehrere Infrarotheizungen installieren.

Durch die Platzierung von zwei 600 Watt Infrarotheizungen an gegen√ľberliegenden W√§nden erhalten Sie eine bessere Heizleistung als durch¬†ein gro√ües 1200 Watt Modell. Zudem kann so gew√§hrleistet werden, dass es zu einer gleichm√§√üigen W√§rmeverteilung kommt. Der Einsatz mehrerer Infrarotheizungen ist nachgewiesen weitaus effizienter. Die folgende Tabelle gibt Ihnen eine √úbersicht √ľber die ben√∂tigte Wattzahl je Quadratmeter:

Anzahl Außenwändegute Dämmung gewöhnliche Dämmungmäßige Dämmung
150 Watt/m²70 Watt/m²100 Watt/m²
260 Watt/m²80 Watt/m²110 Watt/m²
370 Watt/m²90 Watt/m²120 Watt/m²
480 Watt/m²100 Watt/m²130 Watt/m²

In Feuchtr√§umen wie dem Bad sollte die Wattzahl ca. 20% h√∂her sein, um den Raum schneller aufzuheizen und der Bildung von Schimmel entgegenzuwirken. Auf meiner Website Infrarotheizung Test finden Sie Hersteller mit verschiedensten Abstufungen der Wattzahl. Die hier berechnete Leistung ist ein Richtwert um die f√ľr Sie optimale Infrarotheizung zu finden. Sie interessieren sich f√ľr die Kosten die eine Infrarotheizung im Laufe eines Jahres erzeugt? Wir haben ein interessantes Tool gefunden mit dem Sie den Verbrauch bzw. die Stromkosten einfach berechnen k√∂nnen.

Schneller und einfacher geht’s mit meinem Heizlastrechner, den ich speziell f√ľr meine Website¬†Infrarotheizung Test entwickelt habe:

2. Einsatzzweck der Infrarotheizung

Wie bereits angesprochen gibt es in meinem Test verschiedene Arten von Infrarotheizungen, die je nach Modell gleich mehrere Zwecke erf√ľllen k√∂nnen. Diese unterscheiden sich vor allem durch das Material ihrer Oberfl√§che und die M√∂glichkeiten bei der Montage:

Spiegelheizungen¬†eignen sich besonders f√ľr den Einsatz im Badezimmer, da¬†der Spiegel dank der erzeugten W√§rme nicht beschl√§gt und nach dem Duschen eine wohlige W√§rme herrscht. Daher sind auf Infrarotheizung Test nur Spiegelheizungen zu finden, die Feuchtraum geeignet sind. Bei einem Einsatz im Bad sollten Sie darauf achten, die Leistung der Infrarotheizung ca. 20% h√∂her anzusetzen, um schnell eine angenehme W√§rme erzeugen zu k√∂nne. Neben dem Bad ist besonders der Eingangsbereich passend f√ľr eine Infrarotheizung mit Spiegel.
Infrarotheizung Test - mit Spiegel
Bildheizungen¬†sind praktisch f√ľr jeden Raum ein dekoratives Highlight und daher die beliebtesten Modelle meiner Website¬†Infrarotheizung Test. Ob Wohnzimmer, Schlafzimmer, K√ľche oder Arbeitszimmer – schnelle W√§rme und eine edle Optik werten den Raum deutlich auf. Bei der Wahl der Heizung sollten Sie im Vorfeld den Ort der Installation beachten und entsprechend ein vertikal oder horizontal ausgerichtetes Motiv w√§hlen. Einige Modelle sind auch mit Standf√ľ√üen f√ľr den mobilen Einsatz erh√§ltlich.
Infrarotheizung Test : Infrarot Pro Bildheizung
Natursteinheizungen¬†sind beliebt f√ľr den Einsatz in der K√ľche oder im Wohnbereich. Die edlen Marmor und Granit Infrarotheizungen sind ein echter Hingucker und zudem halten Sie die erzeugte W√§rme im Vergleich mit anderen Modellen am l√§ngsten. Auch hier gibt es Anbieter die Standf√ľ√üe f√ľr einen mobilen Einsatz im Sortiment haben.
Infrarotheizung Test : aus Naturstein
Infrarotheizk√∂rper aus Metall¬†sind das Modell im Infrarotheizung Test welches dem typischen Heizk√∂rper optisch am n√§hsten kommt. Sie k√∂nnen in jedem Raum zum Einsatz kommen und bieten¬†dank¬†ihrer flachen Bauweise und des geringen Gewichts eine hohe Flexibilit√§t bez√ľglich des Einsatzortes. Es gibt Modelle die vertikal, horizontal oder sogar an der Decke montiert werden k√∂nnen. Auch ein Einsatz auf mobilen Standf√ľ√üen ist bei ausgew√§hlten Modellen m√∂glich.
Infrarotheizung Test : Infrarotheizkörper

3. Garantie Рein Qualitätshinweis

Mit einer langen Garantie sind Sie auf der sicheren Seite, falls Ihre Infrarotheizung wider Erwarten Probleme bereitet. Viele Hersteller geben 5 ‚Äď 10 Jahre Garantie, die in einzelnen F√§llen durch eine Registrierung des Produkts¬†verl√§ngert werden kann. Auf der Website Infrarotheizung Test habe ich f√ľr Sie die gew√§hrten Garantien aller Hersteller ermittelt, wobei Ger√§te mit einer langen Garantie deutlich besser abgeschnitten haben. Eine lange Garantie geht oftmals mit einer h√∂heren Qualit√§t und einer langen Erfahrung mit Infrarotheizungen einher.

4. Thermostate

Es ist √§u√üerst empfehlenswert Infrarotheizungen¬†√ľber ein Thermostat zu regeln,¬†um unn√∂tigen Energieverbrauch zu vermeiden. Die hier¬†vorgestellten Ger√§te werden¬†entweder bereits mit Thermostaten geliefert¬†oder k√∂nnen nachtr√§glich damit ausgestattet werden.¬†Unter¬†Zubeh√∂r¬†erhalten Sie einen √úberblick √ľber die beliebtesten¬†Modelle auf dem Markt.¬†Dabei finden Sie sowohl per Funk betriebene Modelle mit externem Temperatursensor, als auch Thermostate mit einem direkt integrierten Temperaturf√ľhler.

5. Oberflächentemperatur

Die Oberfl√§chentemperatur sollte zwischen 60 und 110 ¬įC liegen um effizient zu heizen. Je h√∂her die Oberfl√§chentemperatur, desto mehr Infrarotstrahlen werden erzeugt und abgegeben. Auf¬†Infrarotheizung Test befinden sich nur Modelle die in diesem Temperaturbereich liegen. Sollte die Infrarotheizung mehr als 110¬įC erreichen, rate ich Ihnen die Heizung an der Decke zu montieren um eventuelle Verbrennungen bei Kontakt zu vermeiden.

6. Pr√ľfsiegel auf Infrarotheizungen

Vor dem Kauf ist insbesondere darauf zu achten, dass die Infrarotheizung mindestens ein Pr√ľfsiegel besitzt. Von billigen Produkten, die keine Siegel besitzen ist dringend abzuraten um Risiken¬†und Brandgefahr zu vermeiden. Die auf¬†Infrarotheizung Test analysierten¬†Modelle besitzen alle mindestens eines dieser Siegel. Die CE-Kennung ist zwingend f√ľr einen Hersteller von Infrarotheizung, da diese Kennung angibt, dass die Ger√§te den europ√§ischen Mindestanforderungen entsprechen.

Die folgenden Pr√ľfsiegel sind f√ľr die Hersteller hingegen freiwillig. Vielfach werden diese erworben, um mehr Transparenz zu schaffen und die eigenen Erfahrungen im Bereich Infrarotheizungen zu unterstreichen. Das T√úV-Pr√ľfzeichen weist daraufhin, dass diese Ger√§te sicher und zuverl√§ssig sind, d.h. das keine Verbrennungsgefahr bei Kontakt besteht und ein √úberhitzungsschutz integriert ist.

Ger√§te mit dem Schutzsiegel ‚ÄěGS‚Äú ‚Äď Gepr√ľfte Sicherheit gew√§hrleisten eine allgemeine Produktsicherheit f√ľr die Gesundheit der Verbraucher. Pr√ľfsiegel geben nur begrenzt¬†Auskunft √ľber die Qualit√§t oder dauerhafte Erfahrungen mit Infrarotheizungen. Lesen Sie deshalb die ausf√ľhrlichen Berichte auf¬†Infrarotheizung Test, um einen √úberblick √ľber die Qualit√§t der jeweiligen Hersteller zu bekommen.

Die begehrtesten Infrarotheizungen nach Kategorie:

Infrarotheizung Test – die entscheidenden Kriterien

Montage & Installation:

Die erreichte Punktzahl auf meiner Website¬†Infrarotheizung Test setzt sich f√ľr dieses Kriterium aus mehreren Unterpunkten zusammen. So wurde neben dem reinen Aufwand f√ľr die Montage der Infrarotheizung, auch ber√ľcksichtigt, ob der Hersteller das Montagematerial wie D√ľbel und Schrauben direkt mitliefert und ob eine Montageschablone beiliegt, die das Bohren der L√∂cher erleichtert. Auch die Erfahrungen mit der Servicequalit√§t des Anbieters und dessen Beratungsleistung wurden in dieses Kriterium eingerechnet. Im¬†Vergleich schneiden¬†daher jene Infrarotheizungs-Marken besonders gut ab, die ein Gesamtpaket aus gutem¬†Service, einer einfachen Montage und mitgeliefertem Montagematerial anbieten.


Qualität & Verarbeitung:

Bei diesem Kriterium wurden¬†neben der Qualit√§t der¬†Verarbeitung, die Herstellergarantie und die vergebenen Sicherheitszeichen mit¬†ber√ľcksichtigt. Auch die Erfahrungen des Herstellers am Infrarotheizung Markt war hierbei von Bedeutung. Produkte mit einer Garantie von 10 Jahren schnitten dabei im Vergleich¬†besser ab als Produkte mit einer 2-Jahres-Garantie.


Heizeffizienz:

Dieser Punkt ist besonders¬†wichtig, denn niemand will beim Heizen der Wohnung unn√∂tig Geld verschwenden. Daher haben Produkte mit einem hohen Effizienzgrad auf meiner Website¬†Infrarotheizung Test deutlich besser abgeschnitten als jene mit einem niedrigeren Wert. Zustande kommt ein hoher Effizienzgrad zum Beispiel durch die Nutzung einer R√ľckstrahlwanne, denn diese sorgt daf√ľr, dass die Strahlen nach vorne abgegeben werden und nicht unn√∂tig die R√ľckwand erw√§rmen.

Infrarotheizung Test – die Vorteile

1. Vorteil: Angenehmes Raumklima

Das Raumklima ist deutlich angenehmer und gleichmäßiger, als bei herkömmlichen Heizsystemen, die nur die Luft erwärmen und zum Zirkulieren bringen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Infrarotheizungen wenig Einfluss auf die Luftbewegungen im Raum haben.

Staubaufwirbelungen und trockene Luft werden vermieden, was besonders f√ľr Allergiker und Asthmatiker, aber auch f√ľr Kontaktlinsentr√§ger sehr von Vorteil ist. Die Strahlungsw√§rme wird sofort vom K√∂rper wahrgenommen und als angenehm empfunden, w√§hrend einige Zeit vergeht,¬†bis man eine Lufterw√§rmung durch eine traditionelle Heizung wahrnimmt.

Infrarotheizung Test - Wohltuende Wärme

2. Vorteil: Effiziente Energienutzung

Infrarotheizungen sind¬†innerhalb weniger Minuten einsatzbereit und m√ľssen nicht lange vorheizen wie traditionelle Heizungen. Sie schalten Ihre Infrarotheizung nur ein, wenn Sie den Raum auch tats√§chlich nutzen. Da die gef√ľhlte Temperatur der Infrarotstrahlung¬†vom menschlichen K√∂rper als w√§rmer empfunden¬†wird, als die tats√§chlich gemessene Temperatur, kann der Raum erfahrungsgem√§√ü um 2-3¬įC herunter reguliert werden.

Die entweichende W√§rmemenge beim √Ėffnen von Fenstern und T√ľren ist daher geringer, als bei Heizsystemen die ausschlie√ülich die Raumluft¬†erw√§rmen. Ebenso sind Infrarotheizungen in der Lage >90% der eingesetzten Energie in W√§rme umzuwandeln, w√§hrend andere Heizk√∂rper hier gerade einmal 60-80% erreichen.

Infrarotheizung Test : Heizkosten einsparen

3. Vorteil: In √úbergangszeiten nach Bedarf heizen

Vor allem bei stark schwankenden Temperaturen in den √úbergangsmonaten im Fr√ľhjahr, bzw. Herbst, wo das Einschalten anderer Heizungen unwirtschaftlich ist, sind Infrarotheizungen eine gute M√∂glichkeit¬†um ein wohltuendes Raumklima zu schaffen. Diese Faktoren machen die Infrarotheizungen wesentlich effizienter und erm√∂glichen es Kosten zu sparen.¬†Auf Infrarotheizung Test schnitten Ger√§te mit einer R√ľckstrahlwanne besser ab, da diese¬†Wannen daf√ľr sorgen, dass die eingesetzte Energie noch besser nach vorne abstrahlt. Besonders bei Au√üenw√§nden habe ich die Erfahrung gemacht, dass Infrarotheizungen ohne R√ľckstrahlwanne ineffizienter sind.

Infrarotheizungen im Test : Ideal in √úbergangszeiten

4. Vorteil: Wohlige Wärme & ein klares Spiegelbild

Vor dem Duschen einschalten, um nach dem Duschen die angenehmen W√§rmestrahlen zu sp√ľren. Durch die Erw√§rmung der W√§nde kann der Schimmelbildung sehr¬†effizient vorgebeugt werden. Vor allem im¬†Bad sind deshalb Infrarotheizungen sehr beliebt. Die Feuchtigkeit bleibt in der Luft und setzt sich nicht mehr in den W√§nden ab.

Die in Badezimmer zumeist verbauten Flie√üen nehmen ebenfalls viel W√§rme auf und strahlen diese auch nach dem Abschalten der Infrarotheizung erfahrungsgem√§√ü noch weiter ab. Sie w√§rmen so passiv weiter, ohne das noch mehr Strom verbraucht wird. In Badezimmern sind vor allem Spiegelheizungen sehr beliebt, da sich diese unauff√§llig anbringen lassen und gleich mehrere Zwecke auf einmal erf√ľllen. Auf meiner Website¬†Infrarotheizung Test finden Sie eine Auswahl meiner Favoriten.

Infrarotheizung Test : Ideal in Feuchträumen

5. Vorteil: Einfache Montage & Bedienung, lange Lebenszeit

Die Montage und Installation ist erstaunlich einfach, da keine zus√§tzlichen Kabel verlegt werden m√ľssen. Sie ben√∂tigen lediglich etwas Platz an der Wand oder der Decke und eine Steckdose in Reichweite – Starkstrom ist dabei nicht notwendig. Viele Ger√§te regeln durch ein integriertes Thermostat die gew√ľnschte Temperatur.

Es ist aber auch kein Problem ein Steckdosenthermostat oder gar ein Thermostat mit Zeitschaltuhr nachzur√ľsten. Infrarotheizungen sind wartungsfrei, sodass keine Folgekosten entstehen. Die auf¬†Infrarotheizung Test betrachteten¬†Ger√§te besitzen, in der Regel, eine Lebensdauer von ca. 100.000 Stunden. Dies entspricht, bei gew√∂hnlichem Gebrauch, einer Nutzungsdauer von 50 Jahren.

6. Vorteil: Infrarotheizungen sind gut f√ľr selten¬†genutzte R√§ume

Infrarotheizungen schaffen in wenig genutzten Räumlichkeiten schnell ein wohltuendes Raumklima. Vor allem Gästebäder & -zimmer, Ferienhäuser, Gartenlauben, Wohnmobile, Partyräume, Kellerräume und Dachböden sind hier zu nennen. Das Einschalten von Konvektionsheizungen ist hier besonders unwirtschaftlich, da viel Energie benötigt wird, um die Luft auf eine angenehme Temperatur zu bringen.

Andere R√§umlichkeiten haben hingegen erst gar keine Heizsysteme. Nehmen wir an Sie verlegen ihre Geburtstagsparty in die Garage, da es drau√üen regnet und im Haus zu wenig Platz f√ľr alle G√§ste ist. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass eine mobile Infrarotheizung hier sehr schnell und effektiv Abhilfe schaffen kann.

7. Vorteil: Platzsparend und unauffällig

Die meisten Infrarotheizungen sind 2-3 cm flach und¬†ragen deshalb nur wenig in den Raum hinein. Sie sind je nach Wattzahl zwischen 60 und 140 cm breit. Infrarotheizungen k√∂nnen sogar gleich mehrere Zwecke erf√ľllen und die Optik des Raumes versch√∂nern. Zum Beispiel kann im Badezimmer eine Spiegel Infrarotheizung genutzt werden.¬†Diese w√§rmt Ihren K√∂rper nach dem Duschen und sorgt gleichzeitig daf√ľr, dass der Spiegel nicht beschl√§gt.

Im Wohnzimmer fällt eine als Bild getarnte Infrarotheizung kaum auf. Inzwischen gibt es auch Infrarotheizungen aus Naturstein, z.B. Marmor oder Granit, die ein optischer Hingucker sind und Wärme lange speichern. Vor allem in kleinen Räumen können so gut zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden.

8. Vorteil: Gesundheitsfördernd

Meine langj√§hrige Erfahrung mit Infrarotheizungen hat mir gezeigt, dass Luftaufwirbelungen stark reduziert werden, da die Luft nicht als W√§rmetransport genutzt wird und somit unbelastet bleibt. Trockene Luft und Staubaufwirbelungen werden vermieden, was besonders gut f√ľr Allergiker und Kontaktlinsentr√§ger ist.

Die Schleimh√§ute bleiben befeuchtet und sind weniger anf√§llig f√ľr Krankheitserreger. Au√üerdem verbessern die W√§rmestrahlen die Blutzirkulation, steigern den Sauerstoffgehalt im Blut und f√∂rdern die Zellerneuerung und Hautatmung.

9. Vorteil: Infrarotheizungen sind flexibel einsetzbar

Infrarotheizungen k√∂nnen nahezu √ľberall angebracht werden, wo sie gebraucht werden und Strom zur Verf√ľgung steht. Mobile Infrarotheizungen sind zudem noch flexibler, da sie keine Montage ben√∂tigen und einfach aufgestellt werden. Sie k√∂nnen zum Beispiel bei k√ľhleren Sommern√§chten auf der Terrasse oder im Herbst und Winter im Wohnzimmer als Kaminersatz eingesetzt werden. Auf¬†Infrarotheizung Test finden Sie gleich mehrere Modelle, die mit Standf√ľ√üen genutzt werden k√∂nnen.

Infrarotheizung – die Montage

Grunds√§tzlich ist darauf zu achten, dass eine freie Abstrahlung der W√§rmewellen gew√§hrleistet ist, um den Raum gleichm√§√üig erw√§rmen zu k√∂nnen. Ein Geheimtipp ist hier die Montage an der Decke. Daf√ľr ben√∂tigen Sie jedoch spezielles Montagematerial, welches nicht jeder Anbieter im Sortiment hat. Wollen Sie Schimmel an einer bestimmten Wand effektiv vorbeugen, ist es empfehlenswert das Ger√§t an der gegen√ľberliegenden Wand zu platzieren, damit diese st√§rker erw√§rmt und getrocknet wird. Besonders h√§ufig sind kalte Au√üenw√§nde betroffen.

Ein Gro√üteil der Hersteller liefert Ihnen das Montagematerial, bestehend aus D√ľbeln und Schrauben, gleich mit. Auch eine Montageanleitung und eine Schablone zum Anzeichnen der L√∂cher liegt in den meisten F√§llen bei. Genaueres zu den einzelnen Herstellern finden Sie in den einzelnen Kategorien auf¬†Infrarotheizung Test. Das Anbringen einer Infrarotheizung kommt meiner Erfahrung nach der Montage eines gro√üen Bildes gleich, wie in diesem Video zu sehen ist.


Interessante Fragen zu Infrarotheizungen

Ist Infrarotstrahlung gefährlich?
¬†Infrarotheizung Sonnenstrahlen TestEinige Menschen haben Bedenken bez√ľglich Infrarotstrahlung. Dieses ist aus gesundheitlicher Sicht allerdings vollkommen unbegr√ľndet.¬†Es handelt sich um eine nat√ľrliche Strahlung, die f√ľr die meisten Lebewesen auf der Erde sogar lebensnotwendig ist. Da Infrarotstrahlung in der Natur nur in Kombination mit gef√§hrlicher UV-Strahlung auftritt, wird f√§lschlicherweise oftmals dieser R√ľckschluss gezogen. Infrarotstrahlen f√∂rdern die Gesundheit sogar in gewissem Ma√üe. Unter dem Punkt “Gesundheitsf√∂rdernd” im vorigen Absatz wurde bereits erw√§hnt, dass die Strahlen die Blutzirkulation verbessern, den Sauerstoffgehalt im Blut erh√∂hen und die Zellerneuerung f√∂rdern. Auch in der Medizin kommen Infrarotstrahlen seit langer Zeit zum Einsatz, da sie eine schmerzlindernde Wirkung haben. Weiter Informationen dazu finden Sie¬†in der Pharmazeutischen Zeitung.¬†

Wie viel Stromkosten fallen pro Raum pro Heizperiode an?
 Eine kleine Hochrechnung im Infrarotheizung Test. Befinde ich mich z.B.

  • 6¬†Stunden t√§glich¬†im Wohnzimmer,
  • nutze dabei eine 500 Watt Infrarotheizung
  • bei Stromkosten von 26 Cent je kWh,
  • entstehen t√§gliche Kosten von 78 Cent.

Aufs Jahr gerechnet sind das bei einer 180 Tage andauernden Heizperiode ca. 140‚ā¨. Da die Nutzung sehr individuell ist, l√§sst sich der exakte Verbrauch nur schwer bestimmen. Infrarotheizungen werden im Idealfall durch Thermostate gesteuert, die die Heizung automatisch abschalten, sobald eine bestimmte Temperatur erreicht wurde. Dadurch lassen sich die laufenden Betriebskosten weiter optimieren. Folgende Tabelle zeigt meine Erfahrungen mit dem j√§hrlichen Stromverbrauch einer 84 m¬≤¬†Wohnung bei einem Strompreis von 0,26‚ā¨ je¬†kWh:

RaumartWatt
(gesamt)
Tägl. Nutzung
(in h)
Jährl. Nutzung
(in h)
Kostenpunkt
Schlafzimmer10005,21937,8243,83 ‚ā¨
Wohnzimmer15006,351143445,77 ‚ā¨
Kinderzimmer8505,871056,6233,51 ‚ā¨
Arbeitszimmer8503,84691,2152,76 ‚ā¨
Bad (Spiegel)5503,11559,880,05 ‚ā¨
K√ľche7002,79502,291,40 ‚ā¨
Eingangsbereich4001,89340,235,38 ‚ā¨
Gesamt:585029,065230,81282,69 ‚ā¨
 

Welche Faktoren beeinflussen die Betriebskosten von Infrarotheizungen?
Bei einer Infrarotheizung mit 500 Watt Leistung fallen pro Stunde immer die gleichen Kosten an. Liegt der Strompreis je Kilowattstunde bei 28 Cent, fallen je Stunde Kosten von 14 Cent an (28 Cent je kWh * 0,5 kWh). Beeinflusst werden die Betriebskosten also √ľber die Nutzungsdauer der Infrarotheizung und diese wird durch folgende Faktoren beeinflusst:

  • W√§rmed√§mmung¬†und Baumaterial ‚Äď Die entscheidende Rolle spielt die D√§mmung¬†der Wohnung bzw. des Hauses an W√§nden, Fenstern und T√ľren, dem Keller und dem Dachboden. Je¬†besser die W√§rmed√§mmung, desto niedriger die laufenden Stromkosten der Infrarotheizungen, da diese seltener eingeschaltet werden m√ľssen. Bei einer schlechten D√§mmung ist meiner Erfahrung nach von Infrarotheizungen als prim√§r¬†genutztem Heizsystem abzuraten. Daher habe ich diesen Punkte beim Heizlastrechner meines Infrarotheizung Test besonders beachtet.
  • Anzahl der Au√üenw√§nde ‚Äď Au√üenw√§nde sind k√ľhler als Trennw√§nde und m√ľssen deshalb st√§rker erw√§rmt werden, weshalb Infrarotheizungen etwas l√§nger laufen m√ľssen. Dies wird auch im Heizlastrechner¬†meines Infrarotheizungs Test ber√ľcksichtigt.
  • H√∂he der R√§ume ‚Ästje h√∂her die R√§ume sind, in denen eine Infrarotheizung genutzt wird, desto gr√∂√üer ist die Wandfl√§che die erw√§rmt werden muss. Daher dauert es einige Tage, bis die W√§nde eine gewisse “Grundtemperatur” erreichen. Bis dahin wird die Infrarotheizung etwas l√§nger in Betrieb sein, danach relativieren sich die Kosten jedoch, da die W√§nde nun zus√§tzlich passiv W√§rme abgeben und die Heizung entlasten.
  • Au√üentemperatur ‚Äď Logischerweise m√ľssen Sie im Winter mehr¬†heizen als im Sommer, da die Au√üentemperatur niedriger ist. Erfahrungsgem√§√ü¬†fallen im Winter daher h√∂here Betriebskosten an.
  • Individuelle Nutzungsdauer ‚Äď Da Infrarotheizungen nach nur wenigen Minuten ein angenehmes Raumklima schaffen, werden sie nur dann eingeschaltet, wenn sie auch tats√§chlich ben√∂tigt werden. Durch die im Vergleich mit anderen Heizsystemen geringe Vorlaufzeit sparen Infrarotheizungen auf Dauer gesehen Energiekosten ein.¬†

Wie setzen sich die Anschaffungskosten f√ľr Infrarotheizungen zusammen?
In der folgenden¬†Tabelle finden Sie eine √úbersicht der¬†Anschaffungskosten zur Ausstattung einer 84 m¬≤ Wohnung. Die f√ľr diese Kosten erh√§ltlichen Infrarotheizungen entsprechen der Premium-Klasse. Eine qualitativ hochwertige Ausstattung mit Infrarotheizungen meiner Website Infrarotheizung¬†Test w√§re auch f√ľr etwas mehr als die H√§lfte der Kosten m√∂glich.

RaumartRaumgrößeHeizelementeWatt
(gesamt)
Kostenpunkt
Schlafzimmer14 m¬≤1x 140x60 cm1000 Wca. 450 ‚ā¨
Wohnzimmer22 m¬≤2x 90x60 cm1500 Wca. 700 ‚ā¨
Kinderzimmer12 m¬≤1x 120x60 cm850 Wca. 400 ‚ā¨
Arbeitszimmer12 m¬≤1x 120x60 cm850 Wca. 400 ‚ā¨
Bad (Spiegel)8 m¬≤1x 90x60 cm550 Wca. 350 ‚ā¨
K√ľche10 m¬≤1x 90x60 cm700 Wca. 300 ‚ā¨
Eingangsbereich6 m¬≤1x 70x60 cm400 Wca. 300 ‚ā¨
Thermostate (optional)8xca. 400 ‚ā¨
Gesamt84 m¬≤8 Heizelemente5850 Wattca. 3300 ‚ā¨

Es fallen keine, bzw. kaum weitere Montage- oder Installationskosten an, da die Anbringung denkbar einfach ist. Wie Sie sehen, sind die Anschaffungskosten im Vergleich zu anderen Heizsystemen sehr niedrig. Kommen wir nun zu meiner Erfahrung mit den laufenden Kosten von Infrarotheizungen. 

Sind Infrarotheizungen g√ľnstiger oder teuerer als andere Heizsysteme?
Grunds√§tzlich ist der Preis f√ľr Strom h√∂her als f√ľr √Ėl, Gas, Pellets, Holz und andere Energietr√§ger. Dennoch liegt¬†die Effizienz der Infrarotheizungen weitaus h√∂her. Dabei spielen vor allem die Anschaffungskosten der Heizsysteme eine wichtige Rolle. Um eine komplette 84 m¬≤ Wohnung optimal mit Infrarotheizungen auszustatten ben√∂tigt¬†man ca.¬†3.300‚ā¨, wobei passende Thermostate bereits eingerechnet sind. Im Vergleich dazu liegen die Kosten f√ľr die Anschaffung einer W√§rmepumpe oder √Ėlheizung deutlich h√∂her. Die¬†Hersteller werben zwar mit niedrigen Brennstoffkosten, dennoch fallen¬†zus√§tzlich laufende¬†Betriebs- und Wartungskosten an, die bei einer Infrarotheizung entfallen.

Infrarotheizungen sparsam TestDer ungef√§hre¬†Stromverbrauch mit Infrarotheizungen f√ľr eine 84 m¬≤ Wohnung liegt im Jahr bei circa¬†1.300‚ā¨. Wartungskosten fallen bei Infrarotheizungen keine an. Meine Hochrechnungen haben ergeben, dass sich eine W√§rmepumpe erst nach ca. 22 Jahren amortisiert h√§tte. Die angegebene Nutzungsdauer einer W√§rmepumpe liegt jedoch bei 15-20 Jahren. Kombinieren Sie eine Infrarotheizung zus√§tzlich mit einer Solaranlage, verbessern sich diese Werte weiter zugunsten von Infrarotheizungen.¬†Au√üerdem verbrauchen W√§rmewellenheizungen nur Energie wenn sie auch wirklich ben√∂tigt wird. Es findet also keine unn√∂tige W√§rmespeicherung statt, was sie im Vergleich wesentlich effizienter macht.

Trotzdem muss jeder Einzelfall gepr√ľft werden, denn der Brennstoffverbrauch h√§ngt stark von der D√§mmung ab. F√ľr gut isolierte, moderne H√§user lohnt sich die Anschaffung einer W√§rmepumpe oftmals nicht, da der Brennstoffverbrauch ohnehin niedrig ist. Ist Ihr Haus jedoch schlecht isoliert, kann ich Ihnen meiner Erfahrung nach Infrarotheizungen nicht als prim√§re Heizung empfehlen, sondern lediglich als Erg√§nzung zu einem bestehenden System. Eine Installation in ausgew√§hlten R√§umlichkeiten, wie dem Bad oder Wohnzimmer ist¬†jedoch¬†trotzdem sinnvoll, um Schimmelbildung zu vermeiden und in √úbergangszeiten schnell und effizient W√§rme zu erzeugen. Achten Sie unbedingt darauf die Ger√§te auf den jeweiligen Raum abzustimmen. Hierbei hilft Ihnen der Heizlastrechner und die Bewertungen auf meiner Website¬†Infrarotheizung Test.

Fakt ist, man kann nicht pauschal sagen, dass Infrarotheizungen kosteng√ľnstiger sind als andere Heizsysteme. Im Zweifel sollten Sie einen unabh√§ngigen Heizsystemberater kontaktieren. Vor allem Lobbyisten versuchen Endverbraucher immer wieder mit Studien zu verunsichern und viele Berater wollen lieber hohe Provisionen f√ľr √Ėl- oder Gasheizungen, bzw. eine W√§rmepumpe kassieren, anstatt Sie ideal und nach ihren W√ľnschen zu beraten.¬†Mit meiner Website Infrarotheizung Test versuche ich Ihnen einen objektiven √úberblick zu verschaffen. Jedoch ist auch meine Arbeit nicht sicher vor Fehlern, da mir die genauen Voraussetzungen ihrer Wohnungen bzw. ihres Hauses unbekannt sind.¬†

Wo werden Infrarotheizungen besonders häufig eingesetzt?
Bei Neubauten mit guter W√§rmed√§mmung¬†kann die Nutzung von Infrarotheizungen als Prim√§rheizung durchaus sinnvoll sein. In den meisten¬†F√§llen werden Infrarotheizungen als Zusatzheizung eingesetzt, um vor allem in √úbergangszeiten Temperaturschwankungen schnell und effizient ausgleichen zu k√∂nnen. Thermostate erkennen genau wann geheizt werden muss und verbrauchen ausschlie√ülich dann Energie. Sehr beliebt ist der Einsatz von Infrarotheizungen im Bad, um dem unangenehm kalten Gef√ľhl nach dem Duschen entgegenzuwirken. Die im Infrarotheizung Test beschriebenen Spiegelheizungen eignen sich hier besonders gut. Ebenso k√∂nnen Sitzecken, G√§ste-WC‚Äôs oder der hauseigene Wellnessbereich tempor√§r beheizt werden. Dar√ľber hinaus lassen sie sich auch f√ľr w√§rmeliebende Tiere nutzen, sowie in Gartenlauben und Ferienh√§usern.¬†

Welche negativen Erfahrungen mit Infrarotheizungen gibt es?
Da Infrarotheizungen vom Strom abh√§ngig sind, ist ein Betrieb w√§hrend¬†Stromausf√§llen nicht m√∂glich. Jedoch werden auch √Ėl-, Gas- und andere Elektroheizungen mit Strom betrieben, sodass sich dieser Nachteil im Grunde aufhebt. Je¬†kleiner Ihre Entfernung zur Infrarotheizung ist, desto¬†st√§rker ist das W√§rmeempfinden. Es k√∂nnen demnach kleinere Temperaturschwankungen von 2-3 ¬įC auftreten, was mich pers√∂nlich jedoch nicht st√∂rt, aber im Infrarotheizung Test ber√ľcksichtigt wurde. Leider sind Infrarotheizungen bisher nicht in allen Bundesl√§ndern als prim√§res Heizsystem zugelassen, was¬† bei den zahlreichen positiven Erfahrung mit Infrarotheizungen nicht nachvollziehbar ist.¬†

116 Kommentare

  1. hallo Daniel,
    ich habe einen alten Bungalow (4×6 m Grundfl√§che, ca 3m H√∂he) mit Hanf ged√§mmt (Seiten + Decke), alles Au√üenw√§nde, und m√∂chte gern eine Natursteinheizung einsetuten, Stromkosten sind kein Problem, da PV-Anlage auf dem Dach..
    Meine Fragen: ist eine Wandanbringung neben dem Gewicht möglich, da innen Lehmputz angebracht wurde oder
    gibt es zB. 2 kleine Natursteinheizungen mit Standfuß
    und kann man sich auf inline-Kauf verlassen?
    vielen Dank vorab

    Antworten
    • Hallo Hannelore,
      die Kombination aus Solar und Infrarotheizung ist nat√ľrlich ideal. Eine Montage an einer Wand mit Lehmputz w√ľrde ich bei Natursteinheizungen eher nicht empfehlen da diese doch recht schwer sind. Mit Standfu√ü kann ich Ihnen dieses Modell von Magma* empfehlen. Das k√∂nnen Sie dann ganz leicht nach Bedarf an der richtigen Stelle platzieren. Meiner Erfahrung nach k√∂nnen Sie ein solches Produkt problemlos online kaufen. Sie haben auf jeden Fall immer ein 14 t√§giges Widerrufsrecht falls Sie nicht zufrieden sein sollten und erhalten das Geld dann auch sehr schnell zur√ľck. Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  2. Wir m√∂chten in einem Ferienhaus in Spanien eine Infrarotheizung installieren. Die Angebote (f√ľ Wohnzimmer 30m2, Schlafzimmer 25 m2, und Bad 10m2) gehen von 3000 Euro bis 6000 Euro, daneben g√§be es im naheliegenden Baumarkt (Bauhaus) Angebote, bei denen vier Heizk√∂rper mit vergleichbarer Wattzahl etwa 1000 Euro kosten w√ľrden. Die teuren Anbieter warnen vor Bauhausware, das w√§re angeblich “Chinaschrott”. Was ist davon zu halten?

    Antworten
    • Hallo Dr. Stocker,
      es ist nat√ľrlich schwierig aus der Ferne eine konkrete Einsch√§tzung zu ihrem Projekt und den erw√§hnten Produkten abzugeben. Grunds√§tzlich kann bei vielen Produkten aus Fernost aber l√§ngst nicht mehr von “Chinaschrott” gesprochen werden, denn die Qualit√§t der Waren hat in vielen Bereichen stark zugenommen. Bei einigen Online-Anbietern erhalten Sie zudem 5 oder 10 Jahre Garantie und sind somit gut abgesichert. Diese pauschale Aussage der teuren Anbieter kann ich so demnach nicht unterschreiben. Falls Sie zur Baumarktware greifen m√∂chten recherchieren Sie den Namen der dortigen Marke am besten vorab im Internet und schauen auf eine gew√§hrte Garantie.

      Viele Gr√ľ√üe,
      Daniel

      Antworten
  3. Mein Onkel m√∂chte in seinem neuen Haus eine Infrarotheizung einbauen. Kommende Woche hat ein Beratungstermin mit einem Elias Vertriebspartner. Danke f√ľr den Tipp, in der K√ľche eine Natursteinheizung und im Bad eine Spiegelheizung in Erw√§gung zu ziehen.

    Antworten
  4. Möchte an meiner Badezimmerdecke, einen Infrarotheizkörper in der Nähe der Dusche montieren. Die Dusche grenzt an einer Seite an die Außenmauer (Westseite, nicht isoliert, mit 30er Lochziegel gemauert und mit Eternitplatten verkleidet, gebaut Anfang 70er Jahre). Die Größe des Badezimmers beträgt ca. 6,4m². Auf der Decke, Oberhalb der Dusche, habe ich einen leichten Schimmelbefall da die eine Wand in Richtung zur Außenwand sehr Kalt ist.
    Meine Fragen:
    ‚ÄĘ Welches Heizk√∂rperelement sollte ich verwenden (Typ und Leistung)
    ‚ÄĘ In welcher Entfernung zum Duschbereich sollte (darf) ich diesen montieren
    ‚ÄĘ Verhindert die Montage eines Infrarotheizk√∂rpers eine neuerliche Schimmelbildung? Habe die alte Holzdecke (inkl. Schimmel) entfernt.

    Antworten
  5. Hallo
    Wir bauen unser DG aus, komplett mit 20cm Glaswolle gedämmt, alle Räume mit Schrägen und Gipskarton verkleidet, Bodenfläche der Räumer ca 15m²
    Eignen sich hier Infrarotheizkörper anstelle einer kompletten neuinstallation (es liegt keine Rohre)?
    Sollten die Panele auf die Schrägen zeigen und geht auch im rechten Winkel zur Dachschräge?

    Vielen Dank

    Antworten
    • Hallo Nils,
      f√ľr solch eine umfangreiche Fragestellung ist es ratsam einen Fachmann vor Ort zu haben der die Lage einsch√§tzt. Unter “Pers√∂nliche Beratung” k√∂nnen sie kostenlos und unverbindlich einen Experten anfragen der mit Ihnen gemeinsam eine Einsch√§tzung vornimmt.
      Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  6. Hallo,
    wir w√ľrden gerne 1 oder 2 Infrarotheizungen mit Standfu√ü kaufen. In erster Linie soll ein
    13m2 großer Wintergarten mit 3 Fensterseiten (3 fach Glass) beheizt werden und
    aber auch unser Holzhäuschen. Daher sollten sie mobil sein.

    Was w√ľrden Sie uns raten?
    ps die Zimmer im Holzhaus sind auch ungefähr 13 m2 groß

    Antworten
    • Sch√∂nen Guten Tag,
      f√ľr diesen Zweck bieten sich meiner Meinung nach, wie auch sie schon erw√§hnten, zwei mobile Infrarotheizungen mit rund 600 Watt an. So k√∂nnen Sie die Heizungen nicht nur in den gew√ľnschten Raum stellen sondern durch Probieren auch den idealen Standort ermitteln. Hierf√ľr bieten sich zB Infrarotheizk√∂rper der Marke Project ONE an.
      Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  7. Ich m√∂chte zwei kleine Badezimmer (ca. 11-13qm) mit Fu√üboden Infrarot Heizfolien (am liebsten auf verklebten Vinyl) best√ľcken. K√∂nnen Sie mir was empfehlen?

    Antworten
    • Hallo und guten Tag,
      f√ľr diesen Zweck ziehen Sie am besten einen Experten zu Rate. Unter “Pers√∂nliche Beratung” erhalten Sie eine unverbindliche und kostenlose Beratung von Experten aus Ihrer N√§he und auf Wunsch auch entsprechende Angebote.
      Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  8. Hallo

    Möchte einen Raum mit ca.30m² ( 6m x4,8m x 3m ) mit Infrarotpaneel heizen.
    1 Außenwand 4,8m m. Fenster
    3 Innenw√§nde davon 2 mit B√ľroeinbauschr√§nke.
    Der Raum wurde die letzten Jahre nicht mehr beheizt.

    Frage : Welche Paneele könnten Sie mir empfehlen.

    √úber eine Empfehlung w√ľrde ich mich freuen.

    Antworten
    • Hallo Manfred,
      vielen Dank f√ľr deine Frage. Grunds√§tzlich sind rund 2000 Watt f√ľr einen solchen Raum n√∂tig. Eine gute M√∂glichkeit w√§re es z.B. 3×600 Watt geschickt √ľber den Raum zu verteilen, sodass alle Bereiche in denen Ihr euch √ľblicherweise aufhaltet gut abgedeckt sein.

      Eine genaue Aussage ist aus der Ferne allerdings immer schwierig. Versuche die Elemente am besten an Innenw√§nden zu montieren damit der Energieverlust m√∂glichst gering ist. Empfehlenswerte Modelle findest du unter dem Men√ľpunkt “Infrarotheizk√∂rper”.

      Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  9. Hallo Daniel,

    ich suche f√ľr ein kleines Schlafzimmer mit 13 qm eine Heizung f√ľr die √úbergangszeit.
    Das Haus ist nicht gedämmt und beheizt.Es ist nicht dauerhaft bewohnt.In der betreffenden Jahreszeit kann es im Innenraum schon mal nur 16 Grad haben.
    Ich denke an eine Infrarotheizung weil diese ja nur kurzfristig gebraucht wird. Dazu trocknet sie noch die Luft was gegen die Feuchtigkeit hilft.
    Sind f√ľr den Raum eine gro√üe Heizplatte oder zwei kleine besser? Ich bin mir auch nicht ganz sicher ob Wandmontage oder mobil.

    Gruß Thomas

    Antworten
    • Hallo Thomas,
      vielen Dank f√ľr deine Nachricht. F√ľr einen Raum dieser Gr√∂√üe sind bei gew√∂hnlicher D√§mmung und zwei Au√üenw√§nden rund 1000 Watt Heizleistung zu empfehlen. Infrarotstrahlen trocknen nicht direkt die Luft, sie w√§rmen Gegenst√§nde auf die sie treffen – z.B. W√§nde, M√∂belst√ľcke, usw.

      Zwei strategisch gut verteilte Elemente mit 500 Watt sind meiner Meinung nach sinnvoll. Eine genaue Aussage l√§sst sich von meinem B√ľrostuhl aus allerdings nur schwer treffen. Montiere die Heizungen am besten an Innenw√§nden um W√§rmeverlust zu vermeiden.

      Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  10. Hallo
    Frage:
    ich habe eine neue Betonfertiggarage …36 m¬≤,
    8 cm Betonw√§nde – innen Deckend√§mmung 5 cm Kalcitd√§mmung, au√üen 5 cm Styropor und dann noch 2-3 cm Holzverkleidung drauf….diese Garage soll im Winter viele Pflanzen aufnehmen, also so um die 3-4 ¬įC Raum Temperatur haben (es ist also keine Wohnraumtemp. n√∂tig !)
    Die Pflanzen sollen quasi √ľberleben k√∂nnen.
    Was kann ich da in Sachen Elektroheizung tun ?
    Irgend etwas mit Thermostat, welcher das Absinken unter 3 ¬į C erkennt und dann bis zu 4 ¬į C aufheizt – beim Erreichen von 4 ¬į C abschaltet….bis es wieder unter 3 ¬į C geht…..

    Was gibt es an meinem Bsp gemessen f√ľr M√∂glichkeiten ? Gibt es Standger√§te ?

    mfG Uwe Fränken

    Antworten
    • Hallo Uwe,
      wie die Pflanzen auf direkte Infrarotstrahlen reagieren kann ich nicht mit Sicherheit sagen. F√ľr dein beschriebenes Vorhaben – einschalten bei 3¬įC und dann heizen bis auf 4¬įC ist eine Infrarotheizung mit entsprechendem Thermostat durchaus geeignet.

      Die Heizung kann z.B. mobil auf Standf√ľ√üen so platziert werden das die Pflanzen nicht direkt angestrahlt werden.

      Lesen Sie hierzu gerne die Beschreibung der Marke “Project ONE” – diese Modelle sind mit Standf√ľ√üen erh√§ltlich.

      Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  11. Hallo,
    ich moechte in meinem Arbeitszimmer eine Infrarotheizkoerper installieren. Ich habe einen Herzschrittmacher und frage deswegen an, ob es evtl. irgendwelche Bedenken bezueglich elektromagnetischer Felder gibt?
    Frdl. Gruesse L.Schroeder

    Antworten
    • Hallo Loretta,
      bitte fragen Sie diesbez√ľglich auf jeden Fall Ihren Arzt. Mir ist zwar keinerlei Problem hinsichtlich magnetischer Felder bekannt aber bitte vergewissern Sie sich mit einem √§rztlichen Rat um auf Nummer sicher zu gehen.
      Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  12. Hallo Daniel,

    ich besitze ein EFH Bj 64. Die √Ėlheizung l√§uft seit fast 45 Jahren und muss langsam neueren Techniken weichen. Das Haus ist an einen Hang gebaut, die obere Etage kaum isoliert mit 4 Wohnr√§umen, 1 Bad, 1 WC und 1 K√ľche ebenerdig, die untere Etage teilweise isoliert mit 3 Wohnr√§umen, 1 Bad, 1 WC und einer Waschk√ľche ausgestattet. Weiterhin gibt es oben einen innen liegenden Flur, ein Treppenhaus, das in den unteren innen liegenden Flur m√ľndet und zwei Kellerr√§ume zum Hang hin. Die gesamte Wohnfl√§che sind etwa 145qm, die Fenster sind 2, bzw. 3-fach verglast und neu. Das Haus hat viele gro√üe Fenster, da es nach S√ľden ausgerichtet ist. Da ich im oberen Stockwerk zentral mit einem Holzofen w√§hrend der gesamten Heizperiode (vor allem abends) heizen m√∂chte, brauche ich eine dezentrale Heizung im gesamten Haus, die der Investition von ca. 30t‚ā¨ f√ľr ein komplettes konventionelles Heizsystem mit Heizk√∂rpern und einer √Ėl- oder Gastherme trotzen kann.
    Hier kam ich auf Infrarotheizungen, welche ich weitestgehend √ľber den selbst produzierten Solarstrom und √ľber einen W√§rmestromtarif abdecken m√∂chte, sodass sich die Heizkosten in Grenzen halten. Nun zu meinen Fragen:
    1. Ist eine Deckenheizung effizienter als eine Wandheizung?
    2. Sind Fenster gegen√ľber der Wand wo die Heizung angebracht werden soll in mehr als 3-3,5m Abstand ein Effizienzverlust?
    3. Ist die Carbontechnik zur Erwärmung der IR-Heizungen effizienter als ein Heizdraht aus Metall? Wie sieht es bei Carbon mit der Lebensdauer aus?
    4. Spielt die Oberfläche der Heizelemente (rauh oder glatt) eine Rolle bei der Heizwellenemission?
    5. Ist eine Heizung mit 10.000nm Wellenl√§nge die “bessere” Heizung? Warum?
    6. Welche Hersteller mit deutscher Fertigung k√∂nntest Du empfehlen f√ľr die Komplettinstallation in dem oben beschriebenen Objekt?

    Im Voraus vielen Dank f√ľr Deine Antworten.

    Antworten
    • Hallo Kim,
      bei solch einer komplexen Fragestellung ist es sinnvoll sich einen Experten ins Haus zu holen der die Situation vor Ort begutachtet.

      Im folgenden Formular können Sie sich einen unverbindlichen Beratungstermin mit einem Spezialisten aus Ihrer Nähe vereinbaren.

      Viele Gr√ľ√üe,
      Daniel

      Antworten
  13. Hallo Daniel,

    wir beheizen unser 1990 gebautes Haus mit Nachtspeicher√∂fen, bzw Elektrofu√übodenheizung im im Erdgescho√ü. Da wir ein offene Bauweise ( versetze Etagen, offenes Treppenhaus √ľber 3 Etagen, Lichtraum im Wohnzimmer ) haben, erreichen wir nur mit Kachelofen eine Raumtemperatur von ca. 20¬į. Unser derzeitig, j√§hrliche Stromverbrauch liegt bei ca. 15000 Kw. W√ľrde sich hier eine Umstellung auf Infrarot rentieren, bzw. k√∂nnten wir hier eine bessere W√§rmeverteilung im nach oben offenen Wohnzimmer erreichen?

    MfG Norbert

    Antworten
    • Hallo Norbert,
      bei dieser Fragestellung ist es sinnvoll einen Experten um Rat zu fragen. In diesem Formular können Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit einem Spezialisten in Ihrer Nähe vereinbaren.

      Viele Gr√ľ√üe,
      Daniel

      Antworten
  14. Hallo Daniel,

    gerade plane ich den Dachausbau mit einem alzernativen Heizungssystem. Dazu habe ich zwei Fragen:
    1. Die Räume weisen dort eine verhältnismäßig grosse Fläche im Gegensatz zum zu beheizenden Volumen auf.
    Mit welcher Raumhöhe arbeitet dein Rechner?
    2. Im Netz konnte ich als Konkurrenz zur Firma “Magma” noch die Firma “easy-therm” finden. Deren Elemente sind zun√§chsteinmal teurer, scheinen mir pers√∂nlich technisch reifer.
    Hast Du Erfahrungen mit der Firma “easy-therm”? Ist der h√∂her Preis technisch zu rechtfertigen?

    Gruss,
    Joachim

    Antworten
    • Hallo Joachim,
      der Rechner geht von einer normalen Raumhöhe von 2,40-3 Meter und ohne Dachschrägen aus. Bei Dachschrägen machen mobile Elemente in der Nähe von den Haupt-Aufenthaltsorten oft den meisten Sinn. So bleibt auch eine hohe Flexibilität erhalten und man kann etwas experimentieren bis der optimale Standort gefunden ist.

      Die Firma easy-therm und deren Heizungen sind mir bislang nicht genauer bekannt. Die Magma Infrarotheizkörper sehe ich bereits als höherpreisig an, aufgrund des edlen Natursteins.

      Viele Gr√ľ√üe,
      Daniel

      Antworten
  15. Hallo Daniel,

    wir beabsichtigen in einem Raum in unserem Haus eine Infrarotheizung Naturstein der Firma Marmony M800 zu installieren.
    Unser Haus ist ein altes Fachwerkhaus, wo die Infrarotheizung entweder an eine verputzte Lehm-Stroh-Gemisch-Wand bzw. an eine verputzte Holzst√§nderwand befestigt werden w√ľrde.

    Welche Wand ist daf√ľr besser geeignet zwecks W√§rmeentwicklung und Befestigungsm√∂glichkeit?

    An die gemauerte Au√üenwand w√ľrde ich die Heizung ungern anbringen bzw. ist ja auch nicht so sinnvoll, oder?

    √úber eine Antwort w√ľrde ich mich freuen. Vielen Dank.

    Rita

    Antworten
    • Hallo Rita,
      die Marmor-Infrarotheizungen haben doch ein recht hohes Gewicht. Es ist aus der Ferne nur schwer zu sagen welche Wand daf√ľr besser geeignet ist.

      Die Infraroteizungen der Marken Magma und Granotech (Unterpunkt: Naturstein) k√∂nnt ihr bei Bedarf auch mobil, auf Standf√ľ√üen, im Raum platzieren. Dies w√§re hier eventuell die bessere L√∂sung. So k√∂nnt ihr den idealen Standort √ľber die Zeit in Erfahrung bringen.

      Viele Gr√ľ√üe, Daniel

      Antworten
  16. Hallo lieber Daniel, kannst du mir etwas √ľber Hybrid Infrarot Heizungen sagen? Was gilt es da zu beachten? Welche Vor-und Nachteile gibt es bei denen, auch gegen√ľber der herk√∂mmlichen IR Heizungen?
    Empfiehlst du, bei einem quadratischen Zimmer von 16m3, altes Bauernhaus, 2,10m Höhe, einen Heizkörper von ca 1400W oder lieber 2 Heizkörper zu je ca700W?
    Herzlichen Dank f√ľr deine Antwort, Katja

    Antworten
    • Hallo Katja,
      mit Hybrid Infrarotheizungen habe ich mich bislang nicht eingehend befasst. Da wie bei herkömmlichen Heizkörpern auch die Luft aufgewärmt wird könnte ich mir vorstellen, dass eine typisch trockene Heizungsluft erzeugt wird.

      In der Regel sind zwei Heizelemente mit 700 Watt, platziert an gegen√ľberliegenden W√§nden bzw. in der N√§he von Sitzgruppen, die bessere Wahl. So wird der Raum insgesamt besser abgedeckt.

      Viele Gr√ľ√üe,
      Daniel

      Antworten
  17. Hallo Daniel,
    ich vermiete eine 120 qm-Wohnung, die mit einem einzigen Pelletsofen beheizt wird, der im Flur steht. Die Mieter sind im Sommer eingezogen und haben sich jetzt gemeldet, weil die beiden Kinderzimmer zu kalt sind. Beide mit 2 m√§√üig ged√§mmten Au√üenw√§nden, neuen Fenstern. Das eine hat ca. 23 qm, bekommt wenig W√§rme vom Pelletsofen ab. Das andere hat ca. 14 qm, der Ofen steht fast vor der Zimmert√ľre, es braucht also nur Heiz-Unterst√ľtzung. Es muss jetzt eine schnelle L√∂sung her mit geringen Betriebskosten, in der Anschaffung soll es auch kein Verm√∂gen kosten. Nachtspeicher√∂fen sind entfernt und entsorgt.
    Welche Watt-Leistungen br√§uchte ich? Welche Marken an IR-Heizungen sind empfehlenswert? Was gibt es f√ľr Alternativen zu IR?

    Antworten
    • Hallo Uta,
      f√ľr das gr√∂√üere Zimmer sind zwei 900 Watt oder drei 600 Watt Heizelemente empfehlenswert. Am besten an den Innenw√§nden bzw. in der N√§he des gew√∂hnlichen Aufenthaltsorts. Sollten die beiden Elemente nicht ausreichen, kann bei Bedarf ein weiteres mobiles Element zum Einsatz kommen.

      Im kleineren Zimmer w√ľrde ich ebenfalls zwei Elemente nutzen, √° 500 Watt.

      Zu empfehlen sind u.a. die Marken InfrarotPro, ProjectOne oder Könighaus. Es gibt aber grundsätzlich eine große Auswahl qualitativ hochwertiger Anbieter.

      Viele Gr√ľ√üe,
      Daniel

      Antworten
  18. Hallo Daniel,
    Wir haben ein Passivhaus von 2006. Die eigentliche Heizung l√§uft √ľber die L√ľftungsanlage. Jetzt haben wir Probleme mit unserem Kompressor, die wir wohl nicht wirklich kosteng√ľnstig in den Griff kriegen. Wir haben durchgehend im Winter im ganzen Haus mindestens 19 Grad. Was im Wohn-Esszimmer und Kinderzimmer zu k√ľhl ist. Im Bad haben wir bereits eine Spiegelinfrarotheizung, die uns begeistert. Die Berechnungen gehen aber immer von einer reinen Heizung per Infrarot aus, wir brauchen aber ja nur die Wohlf√ľhldifferenz von 3-4 Grad. K√∂nntest du uns da weiterhelfen.
    Kinderzimmer 4,10×3,20 Wohn-Esszimmer 11,20×3,20 Deckenh√∂he 2,90
    Vielen Dank f√ľr die M√ľhe
    Gr√ľ√üe
    Beate

    Antworten
    • Hallo Beate,
      vielen Dank erstmal f√ľr deinen Kommentar. Als erg√§nzendes Heizelement darf die Leistung ruhig 20-30 % unter dem Ergebnis meines Heizlastrechners liegen.

      Um eine Wohlf√ľhl-Atmosph√§re zu erzeugen ist es besonders wichtig die Elemente in der N√§he eures gew√∂hnlichen Aufenthaltsorts im Raum zu platzieren. Am besten also in der N√§he von Sitzgruppen oder der Spielecke im Kinderzimmer.

      F√ľr das Kinderzimmer gen√ľgen meiner Einsch√§tzung nach 600 bis maximal 700 Watt. Das Wohn- und Esszimmer w√§re mit zwei 800-900 Watt Elementen am Esstisch und der Sofaecke vermutlich gut ausgestattet.

      Viele Gr√ľ√üe,
      Daniel

      Antworten
  19. Hallo Daniel, ich m√∂chte eine Wohnung die mit Nachtspeicherheiz. beheizt wird umr√ľsten mit IR Heizk√∂rper. Welche Marke sollte ich da nehmen? Oder Hersteller? Da gibt es welche f√ľr 150‚ā¨ aber auch f√ľr 500‚ā¨.

    Gruß

    Serkan

    Antworten
    • Hallo Serkan,
      grunds√§tzlich kann ich die in den jeweiligen Kategorien beschriebenen Infrarotheizungen empfehlen, besonders nat√ľrlich die mit einer hohen Gesamtwertung aufgef√ľhrten.

      Bei der Umr√ľstung einer ganzen Wohnung macht es durchaus Sinn, sich ein Angebot eines Fachbetriebs vor Ort einzuholen. Unter Beratung & Angebote kannst du einen passenden Betrieb in deiner N√§he finden und dir ein unverbindliches Angebot einholen.

      Viele Gr√ľ√üe,
      Daniel

      Antworten
  20. Hallo Daniel,
    f√ľr 2 winzige WC-R√§ume, die zu einem B√ľro geh√∂ren, bin ich auf der Suche nach einem Ersatz f√ľr die alten Heizstrahler auf Infrarotheizk√∂rper gesto√üen. Da der einzige sinnvolle Aufstell-Ort f√ľr das Ger√§t der bisherige (an der Wand befestigt, direkt neben der einzigen Steckdose des Raumes und ca. 10- 12 cm neben dem Knie / K√∂rper des sp√§teren WC-Benutzers) w√§re, frage ich mich, ob diese L√∂sung funktioniert, wenn man an die zu erwartende Hitze auf der Ger√§tefl√§che denkt?
    Ist es eine Alternative, das Gerät höher aber an der Wand anzubringen? Geht Kopfhöhe bei dem geringen Abstand? Die WC-Räume befinden sich im Treppenhaus eines Altbaus mit ungedämmten Wänden und einfachverglasten kleinen Fenstern. Es ist die einzige Wärmequelle dort.
    Vielen Dank im Voraus!

    Antworten
    • Hallo Rosi,
      meiner Meinung nach w√§re ein Anbringen an der Wand sinnvoller. Wenn der Abstand zum Kopf bzw. Oberk√∂rper wenigstens 50 cm betr√§gt ist die W√§rme auszuhalten. Einen Abstand unter 30 cm zum Kopf w√ľrde ich nicht empfehlen.

      Bei der Leistung w√ľrde ich zu 300 bis maximal 400 Watt tendieren aufgrund der N√§he zur IR-Heizung.

      Viele Gr√ľ√üe, Daniel

      Antworten
  21. Hallo zusammen,
    Wir bauen im nächsten Jahr einen Bungalow mit 145 qm und denken an eine IR- Heizung mit Photovoltaik.
    Ist diese Heizung sinnvoll und effizient, wenn man bedenkt, dass wir tags√ľber auch meist zuhause sind und unser WZ 45 qm hat? Wie hoch sind die Verbrauchskosten gegen√ľber herk√∂mmliche Heizung!
    W√§re sch√∂n, wenn ich Ihre Einsch√§tzung bekommen w√ľrde! Vielen Dankbim voraus!

    Antworten
    • Guten Abend Ulrich,
      bei modernen und gut isolierten Neubauten sind IR-Heizungen in Kombination mit Photovoltaik eine sehr gute Option. Auch in einem gro√üen Wohnzimmer h√§lt man sich in der Regel an wenigen typischen Stellen auf, in deren N√§he dann die IR-Heizk√∂rper angebracht werden. G√§ngig ist eine Montage bei der Couch oder in der N√§he einer Sitzecke. Die Raumtemperatur im Allgemeinen braucht meiner Erfahrung nach nicht √ľber 18-20¬įC zu liegen um sich wohl zu f√ľhlen.

      Die Heizkosten richten sich ganz nach ihrem individuellen Nutzungsverhalten. Unter der √úberschrift “Interessante Fragen”, direkt √ľber den aktuellsten Kommentaren bin ich auf ein typisches Verbrauchsszenario eingegangen um ein Gef√ľhl f√ľr die tats√§chlichen Kosten zu vermitteln.

      Viele Gr√ľ√üe, Daniel

      Antworten
  22. Hallo Daniel,
    ich bin auf der Suche nach einer 2. preiswerten und bei Bedarf zu nutzenden Heizm√∂glichkeit f√ľr meinen Massageraum. Die Heizung im Haus kann nur komplett √ľber den Regler programmiert und gesteuert werden.
    Heute bin ich auf die IR-Heizungen gesto√üen und interessiere mich nun daf√ľr. Der Raum ist 2,50 X 3,30 gro√ü und hat an drei W√§nden eine T√ľr und drei Fenster. Reicht ein IR-Heizk√∂rper, oder w√§re es gescheiter zwei zu montieren? wobei es schwierig wird die gegen√ľber an den W√§nden zu montieren, wegen der Fenster und T√ľr, oder Fenster und einzige Wand gleich Stellwand f√ľr Materialregale…

    Nun bin ich auf Ihre Antwort gespannt und verbleibe mit freundlichen Gr√ľ√üen Angela

    Antworten
    • Guten Morgen Angela,
      vielen Dank f√ľr deine Anfrage. Aufgrund der zahlreichen Fenster und T√ľren w√ľrde ich zu einer Leistung von ca. 800 Watt raten. Ideal w√§re es nat√ľrlich, wenn die Strahlung aus zwei Richtungen sprich von zwei Elementen kommt.

      Zum Beispiel k√∂nnte ein 400 Watt Infrarotheizk√∂rper an der Wand montiert werden und ein Zweiter mit 400 Watt mobil auf Standf√ľ√üen eingesetzt werden. Modelle mit Standf√ľ√üen gibt es z.B. in der Kategorie “Klassisch” von ProjectOne oder in der Kategorie “Naturstein” von Magma.

      Alternativ bringt auch ein einzelnes 800 Watt Heizelement eine angenehme Wärme in Ihren Massageraum.

      Viele Gr√ľ√üe und einen sch√∂nen Sonntag,
      Daniel

      Antworten
  23. Hallo Daniel!

    Ich habe vor diverse mobile, aber auch fix montierte Heizpaneele in meiner Wohnung auf Mallorca als Hauptheizung zu installieren. Die Klimaanlage (warm/kalt) kommt mir einfach zu teuer ūüôĀ

    Der Plan ist, auch ein Paneel mit 600W im Schlafzimmer (der Raum hat 13,2 m¬≤) √ľber meinem Bett an der Decke anzubringen. Auch wenn ich normalerweise eine h√∂here W Zahl errechnet h√§tte, denke ich mir, dass die 600W f√ľr das Schlafzimmer reichen m√ľssten?

    Meine Hauptfrage ist jedoch die folgende – Ich habe ein sog. “Himmelbett”, d.h. der “Himmel” ist ein Leinentuch, das auf den 4 Eckstehern des Bettes festgebunden ist – seitlich ist es offen (siehe auch: http://casa-del-sol.casa-salud.de/fotoalbum-videolink.html ). Wenn ich nun das IR Paneel genau dar√ľber an der Decke montiere, habe ich dann noch dennoch die W√§rmeleistung im Bett selbst?
    Oder sollte ich es besser an der Wand unter dem Fenster montieren?

    F√ľr Deinen Tip und Rat w√§re ich Dir super Dankbar!

    Herzlichen Dank
    G√ľnther

    Antworten
    • Buenos d√≠as G√ľnther,
      vielen Dank f√ľr deinen Kommentar. F√ľr das Schlafzimmer sind in diesem Fall 600 Watt, denke ich, ausreichend. Auf Mallorca wird es auch im Winter nicht besonders kalt und zum Schlafen ist keine normale Raumtemperatur n√∂tig.

      Direkt √ľber dem Leinentuch w√ľrde ich den Infrarotheizk√∂rper allerdings nicht anbringen. Die Strahlung wird dadurch mit gro√üer Wahrscheinlichkeit stark abged√§mpft. Eine Montage unter dem Fenster oder hochkant neben der T√ľr zum Badezimmer sind hier die deutlich bessere Alternative.

      In den √ľbrigen R√§umen rate ich dir, die Infrarotheizungen so zu platzieren, dass z.B. Sitzgruppen oder der gew√∂hnliche Aufenthaltsort, in 1-3 Metern Entfernung liegen. Falls du gleichzeitig Au√üenw√§nde meiden kannst, ist die Energieausbeute ideal.

      Viele Gr√ľ√üe, Daniel

      Antworten
      • Hola Daniel,

        vielen Dank f√ľr Deine rasche Antwort!
        Ich werde wohl dann im Schlafzimmer die Wand unter dem Fenster w√§hlen, da ich dort im Moment einen normalen Elektroheizk√∂rper montiert habe und diesen somit einfach “ersetze”.

        F√ľr das Wohn-/Esszimmer (22,2m¬≤) und den in Verbindung stehenden Vorraum (3,6m¬≤) habe ich bereits eine 500W Bildtafel bestellt, die ich genau gegen√ľber des Esstisches (3,45m von Wand zu Wand Entfernung) an die (Innen)Wand montieren will und die dann im 1-3 Meter Bereich wirken kann.
        Dazu habe ich mir noch eine 780W (im Bereich Sitzgruppe) und eine 450W Tafel (Vorraum) auf F√ľ√üen vorgestellt, die somit mobil und flexibel einsetzbar sind. Vor allem kann ich diese Paneele aber im Sommer verpacken und im Keller verstauen ūüôā

        F√ľr die K√ľche (5,7m¬≤) wollte ich bei Bedarf auch die o.a. 450W Tafel verwenden, zus√§tzlich habe ich mir aber auch noch ein 400W IR-Rollbild bestellt, das man einfach an einem Nagel an die Wand h√§ngt – dieses h√§tte ich mir sowohl f√ľr das Badezimmer (6,7m¬≤), aber auch f√ľr die K√ľche gedacht.

        Meinst Du, dass das so ausreicht, oder w√ľrdest Du noch mehrere oder st√§rkere Paneele rechnen?
        Es wird zwar in Mallorca nie so kalt wie in Deutschland, jedoch sind die Wände auch nicht so gut gedämmt, bzw. ist die Luftfeuchtigkeit auch höher!

        Nochmals muchas gracias y saludos
        G√ľnther

      • Guten Morgen G√ľnther,
        die K√ľche sowie der Vorraum sind mit deinen angegebenen Wattzahlen mit Sicherheit gut ausgestattet. Im Wohn-/Esszimmer bist du mit den beiden erw√§hnten IR-Heizk√∂rpern kombiniert bei knapp 1.300 Watt. Das ist noch relativ deutlich unter dem Richtwert von ca. 1.700 Watt f√ľr einen Raum dieser Gr√∂√üe mit 2 Au√üenw√§nden und einer gew√∂hnlichen D√§mmung.

        Eventuell kannst du die bereits bestellte 500 Watt Bildtafel in die K√ľche verlagern und f√ľr das Wohn-/Esszimmer eine IR-Bildheizung mit 700 oder gar 900 Watt w√§hlen, um n√§her an den Richtwert zu kommen. Den Bildern nach zu urteilen sind insgesamt viele Flie√üen verlegt. Diese werden bei niedrigeren Temperaturen selbst schnell k√ľhl – hier ist etwas mehr Heizleistung eventuell ratsam, um eine Wohlf√ľhltemperatur zu erreichen.

        Insgesamt klingt dein Plan sehr √ľberzeugend und auch die mobilen Elemente, die im Sommer im Keller verschwinden sollen, sind eine super Idee. Viel Erfolg bei der Umsetzung und einen sch√∂nen restlichen Sonntag.

        Viele Gr√ľ√üe, Daniel

  24. Guten Morgen
    Ich m√∂chte eine Infrarotheizung als Zusatzheizung betreiben. Habe eine Raum der 3.80m X 8.00m gro√ü ist und einen weiteren von 3.80m X 2.00m . Habe leider den Fehler begangen eine Infrarotheizung von 600 Watt zu kaufen die nur eine Abstrahlung von unter 2.30m hat (f√ľr den zweiten Raum). Dieser Raum nach Einen Tag Dauervetrieb nicht bedeutet w√§rmer. Welch Abstrahlung w√ľrden Sie empfehlen. F√ľr den gr√∂√üeren Raum denke ich an 3 bis 4 Heizungen von je 600 Watt. Muss da auch auf die Abstrahlwerte achten.
    Mit freundlichen Gruß
    Michael

    Antworten
    • Guten Morgen Michael,
      vielen Dank f√ľr deine Nachricht. Die √ľbliche Strahlungsweite liegt meiner Erfahrung nach bei 3-3,5 Metern. F√ľr den kleineren Raum sind bei gew√∂hnlicher D√§mmung ca. 600 Watt ausreichend. Bedenke aber bitte, dass es bis zu einer Woche dauern kann, bis ein abgek√ľhltes Mauerwerk aufgew√§rmt ist.

      Generell ist die Raumtemperatur bei Infrarotheizungen geringer als bei herkömmlichen Konvektionsheizungen. Denn hier wird nicht die Luft, sondern der Gegenstand erwärmt, auf den die Infrarotstrahlen treffen.

      F√ľr den zweiten Raum w√§ren 3×800 oder 4×600 Watt ratsam. Am besten an gegen√ľberliegenden W√§nden platziert oder so, dass die Elemente die √ľblichen Aufenthaltsorte, z.B. eine Sitzgruppe gut abdecken.

      Viele Gr√ľ√üe, Daniel

      Antworten
  25. Guten Tag sehr geehrter Herr Daniel,
    bedanke mich f√ľr die vielen Ratschl√§ge auf dieser Site!
    Bin gerade vor einem Kauf einer IR-Heizung als Bild.
    Meine Frage: auf die Wand, die ich bestrahlen möchte, ist ein Fernseher fest montiert.
    Leidet der Fernseher unter der Wärmebestrahlung?
    Es ist eine sehr kleine Wohnung mit vielen Fenstern und keine weiteren M√∂glichkeiten f√ľr eine andere Montage.
    Im Namen meines Fernsehers bedanke ich mich f√ľr Ihren Rat.
    Herzlichst
    Ingeborg

    Antworten
    • Hallo Ingeborg,

      vielen Dank f√ľr deine Frage. Wie die Infrarotstrahlen einen Fernseher auf Dauer beeinflussen kann ich nicht mit absoluter Gewissheit sagen.

      Falls der TV aber 3 Meter oder mehr entfernt steht sollte, denke ich, kein Problem bez√ľglich einer √úberhitzung bestehen. Eine 100% klare Aussage √ľber die Auswirkungen kann ich Ihnen jedoch leider nicht liefern.

      Eine Alternativ w√§re evtl. eine Infrarotheizung mit Standf√ľ√üen. Diese k√∂nnten Sie dann frei in der Wohnung platzieren und so ausrichten, dass der Fernseher nicht im direkten Strahlungsfeld h√§ngt.

      Viele Gr√ľ√üe, Daniel

      Antworten
  26. Hallo Daniel,

    vielen Dank f√ľr die ausf√ľhrlichen und guten Tipps auf deiner Homepage. Da wir uns in zwei Badezimmern und einem B√ľro mit Infrarotheizungen ausstatten m√∂chten (der Rest wird mit einem guten Kamin geheizt) fallen noch offene Fragen bei uns an. Wir hoffen an dieser Stelle auf passende Ratschl√§ge von Ihnen.

    B√ľro 9,5 m¬≤ (zwei Au√üenw√§nde/durchschnittliche D√§mmung/ein Fenster) mit eigenem Bild/Motiv
    Sind 800 Watt die passend ermittelte Watteinheit?
    Bad 6,5 m² (zwei Außenwände/durchschnittliche Dämmung/ein Fenster) mit eigenem Bild/Motiv
    Sind 670 Watt die passend ermittelte Watteinheit?

    http://amzn.to/2xkfAwM

    Wir haben nur den oben aufgef√ľhrten Hersteller gefunden, der auch eigene Bilder als Motiv anbringt. Er ist auf Ihrer Seite auch empfohlen worden, allerdings auch andere Hersteller mit Bildern oder ohne Bilder die wesentlich preiswerter sind. Haben Sie alternativ noch kosteng√ľnstigere Hinweise? Kann eine Standartinfrarotheizung gekauft werden und extern ein Motiv erstellt werden, welches dann dauerhaft angebracht werden kann? Worauf sollten wir achten? Kann ggf. nach einigen Jahren das Motiv entfernt werden und ein Neues angebracht werden? Beide Infrarotheizungen sollen an der Wand installiert werden.

    Bad 7,26 m² (eine Außenwand/durchschnittliche Dämmung/ein Fenster) mit Spiegel
    Sind 670 Watt die passend ermittelte Watteinheit?

    http://amzn.to/2xj7QLx

    Wir sind Ihrer Empfehlung gefolgt und haben diesen Hersteller ermittelt. Wir möchten die Heizung als Spiegel nutzen und uns sagt das Design zu. Gibt es noch alternativ Anbieter, die ggf. preiswerter aber von der Qualität nicht minder sind? Möglicherweise gibt es auch Hersteller die Licht integriert haben? Worauf sollten wir achten?

    Wir möchten die Infrarotheizung selber anbringen.

    Vielen Dank f√ľr eine R√ľckmeldung!

    Mit freundlichen Gr√ľ√üen

    Angelina

    Antworten
    • Hallo Angelina,
      vielen Dank f√ľr deine R√ľckmeldung und die gestellten Fragen.

      Im Bereich der Infrarot-Spiegelheizungen ist die Auswahl aktuell noch nicht besonders gro√ü. Der von dir vorgeschlagene Spiegel ist f√ľr euer Bad definitiv eine gute Wahl. Qualitativ sind die Spiegel von infranomic, meiner Meinung nach, die hochwertigsten. Mit der gleichen Auswahl an Rahmen und Varianten ist mir kein vergleichbarer Hersteller bekannt. Eine Variante mit eingebautem Lichtstrahler kenne ich bislang leider nicht.

      Es gibt Infrarotheizungen die selbst bemalt werden k√∂nnen. Ein Modell auf welches man ein eigenes Bild aufklebt ist mir allerdings nicht bekannt. Da ein Infrarotheizk√∂rper eine Oberfl√§chentemperatur von ca. 90¬įC erreichen kann, muss hier sicher ein sehr spezielles Verfahren angewandt werden, um Bilder anzubringen. Von eigenst√§ndigen Experimenten w√ľrde ich hier abraten.

      Bei Heizungen von InfrarotPro gibt es eine sehr gro√üe Auswahl an Motiven zu g√ľnstigen Preisen. Falls Sie ein eigenes Motiv bevorzugen k√∂nnten Sie dort einmal direkt beim Anbieter die Bereitschaft zum Druck ihres Motivs erfragen. Aktiv angeboten wird dies, wie von Ihnen erw√§hnt, nur bei der Marke Heatness.

      Viele Gr√ľ√üe, Daniel

      Antworten
  27. Hallo Daniel,
    wir kaufen gerade ein Haus was nicht an den st√§dt. Gasanschluss angeschlossen ist. √Ėl- oder Palletheizung ist nicht m√∂glich.
    Die Installationskosten einer kompletten Gasheizung inkl. legen einer Gasleitung durch die Stadt betragen ca. ‚ā¨ 29.000,-)
    Es handelt sich um ein 2-Familienhaus. Wohnung im UG mit ca. 64m², 2 Zimmer, K,D,B. Wohnung 1 Etage ca. 76m², 2 Zimmer, K,D,B.
    Das Haus ist teilweise Wärmegedämmt und komplett verschiefert. Die untere Wohnung wird z.Zt. per elektr. Fußbodenheizung (von 1990) beheizt. Die obere per Nachtspeicher.
    Wären hier IR-Heizkörper eine Alternative? Bekommen wir die Wohnräume damit warm (16 Р20m²) und wie hoch liegen die Anschaffungskosten? Sparen wir damit Strom im Vergleich zur jetzigen Heizmethode? Zusätzlich wäre es uns auch möglich pro Wohnung einen Kaminofen zu installieren.
    Wir sind ratlos und hoffen auf deine Einschätzung.
    Vielen Dank.
    Gruß
    Bianca

    Antworten
    • Hallo Bianca,
      vielen Dank f√ľr deine interessanten Fragen. Eine Ferndiagnose kann leider nie zu 100% zuverl√§ssig sein, aber ich werde versuchen euch eine m√∂glichst gute Vorstellung zu vermitteln.

      F√ľr einen Raum mit 16-20 m¬≤ ben√∂tigt ihr bei einer durchschnittlich guten D√§mmung und zwei Au√üenw√§nden zwischen 1.300 und 1.600 Watt Heizleistung. Gerechnet wird hier mit 80 Watt je m¬≤.

      Mit zwei gut platzierten Infrarotheizungen á 700 bzw. 800 Watt, z.B. in der Nähe einer Sitzgruppe, bekommt ihr den Raum auf eine angenehme Temperatur. Sinnvoll ist immer ein Anbringen an einer Innenwand, um die Heizungen möglichst effizient zu betreiben.

      F√ľr die untere Etage sind inklusive Bad also ca. 5.000-5.500 Watt n√∂tig, in der 1. Etage ca. 6.000 Watt. In Kombination mit einem Kamin braucht ihr in den direkt angeschlossenen R√§umen entsprechend weniger Leistung.

      Die Anschaffungskosten f√ľr ein 700-800 Watt Element liegen je nach Anbieter bei ca. 180-250‚ā¨. Nach oben hin sind hier wie so oft kaum Grenzen gesetzt. Bei insgesamt ca. 13 Elementen seid ihr im Endeffekt bei etwas unter 3.000‚ā¨. Alles nur relativ grobe Richtwerte.

      Der Stromverbrauch ist nat√ľrlich je nach eurem Nutzungsverhalten sehr individuell. Laufen alle oben beschriebenen Elemente mit einer Gesamtleistung von 11.000 Watt im Schnitt √ľber das ganze Jahr 3 Stunden pro Tag ergibt sich folgende Rechnung: 11.000 Watt = 11 kWh * 3 Stunden * 365 Tage * 0,28‚ā¨/kWh = 3.372‚ā¨.

      F√ľr eine Diagnose aus der N√§he k√∂nnt ihr euch unter Beratung & Angebote einen Experten aus eurer N√§he anfordern und die individuellen Gegebenheiten vor Ort begutachten lassen.

      Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verf√ľgung.

      Viele Gr√ľ√üe, Daniel

      Antworten
  28. Hallo,
    Ich habe einige allgemeine Fragen, weil ich immer wieder lese, dass Infrarotheizungen nur angestellt werden, wenn sie gebraucht werden, also wenn sich jemand im Zimmer aufhält.
    Ich ziehe eine Infrarotheizung in Betracht f√ľr meinen Dachboden: 2,5 x 6 m, allerdings mit geringer Deckenh√∂he (man kann nicht mal in der Mitte aufrecht stehen), beide Dachschr√§gen sind einigerma√üen ged√§mmt, eine der Stirnseiten ist eine unged√§mmte Au√üenwand. Das Raumvolumen ist also eher gering. Ich halte mich dennoch gerne im Dachboden auf (wenn auch nicht t√§glich), weil ich da meinen Hobbybereich habe, den ich leider bisher im Winter aber quasi nicht nutzen kann, da ungeheizt. Und da der Dachboden bisher ein K√§lteherd im Haus ist, bleibt die Dachbodentreppe im Winter geschlossen, die Temperaturen liegen im tiefsten Winter um 10 Grad, es gibt leichte Schimmelbildung an der Giebelwand.
    Nun meine Fragen:
    1. W√§re es f√ľr den Raum und die W√§nde nicht besser, zwar nicht non-stop aber zumindest gleichm√§√üig durchzuheizen, statt ihn nur bei Nutzung zu heizen? Wenn ich mich dort nicht aufhalte, k√ľhlt der Raum ja sonst immer wieder aus (und die Schimmelbildung nimmt zu). Wie muss ich mir die Aufw√§rmung der Wand vorstellen und wie lange bleibt die Wand warm, wenn sie also auch mal mehrere Tage nicht angestrahlt wird?
    2. Welche Heizungsleistung w√§re f√ľr das o.g. Raumvolumen zu empfehlen?
    3. Um die Schimmelbildung an der stirnseitigen Giebelwand zu bek√§mpfen sollte ich also die Infrarotheizung an der gegen√ľberliegenden Giebelwand anbringen, korrekt? W√§re eine sp√ľrbare Wirkung auf die “Problemwand” m√∂glich auch bei einem Abstand von 6m? Oder sollte man die Heizung doch an die Problemwand montieren und die r√ľckw√§rtige Strahlung bewusst nutzen?
    4. Gibt es dreieckige Formen f√ľr die Platzierung an Giebelw√§nden?
    5. Ist alternativ eine Montage an einer Dachschräge möglich und sinnvoll?
    6. Ist die Wärmestrahlung und entsprechende Verteilung in Räumen mit so geringem Luftvolumen gegeben?
    7. Braucht man ggf. mehrere Heizungsplatten?
    Danke im Voraus f√ľr Ihre Antworten.

    Antworten
    • Guten Morgen Ines,
      vielen Dank f√ľr deine ausf√ľhrliche Nachricht. Die Gegebenheiten in deinem Dachboden sind nat√ľrlich sehr speziell. Um die Au√üenwand wieder auf eine angemessene Temperatur zu bringen, muss diese erstmal f√ľr 5-7 Tage durchgehend angestrahlt werden.

      Und auch danach ist es mit Sicherheit sinnvoll in diesem Raum, z.B. per Zeitschaltuhr, mindestens 2-3 Stunden täglich zu heizen um die Temperatur konstant zu halten. So kannst du die Schimmelbildung auf Dauer bekämpfen und stoppen.

      Eine dreieckige Heizung f√ľr Giebelw√§nde ist mir bislang nicht bekannt. Eine Entfernung von 6 Metern ist f√ľr das Aufw√§rmen der Au√üenwand auch definitiv zu weit. Auch an der nicht ged√§mmten Au√üenwand ist ein Anbringen der Heizung wenig sinnvoll. Zwar w√ľrde es die Wand besser w√§rmen, jedoch nur auf einer relativ kleinen Fl√§che.

      Ideal w√§re der Einsatz von zwei mobilen Heizk√∂rpern auf Standf√ľ√üen mit jeweils ca. 700-800 Watt. So kannst du die Heizungen ausrichten, wie es gerade n√∂tig ist. Z.B. vor√ľbergehend auf die Au√üenwand und anschlie√üend so, dass dein “Arbeitsplatz” angestrahlt wird.

      Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verf√ľgung.

      Viele Gr√ľ√üe, Daniel

      Antworten
  29. Hallo Daniel, wir haben uns f√ľr eine Infrarotheizung entschieden. Gr√∂√üe des Raumes 8,30 x 3,20 m. H√∂he 1,90 m. ca. 50 Kubikmeter. Uns wurde gesat es reichen 35 Watt pro Kubikmeter so das wir auf ca. 1.700 Watt kommen. Dies mit 2 Heizungen 900 und 800 Watt erreichen. Wir haben 2 Firmen zurAuswahl.
    Fa. INFRANOMIC Wolff + Meier GmbH & Co. KG in Langgöns und die Fa. OHLE GmbH & Co. KG in Hamburg. Können Sie uns hier eine Empfehlung geben. Im voraus schon mal vielen Dank.,
    Edgar Duchardt

    Antworten
    • Hallo Edgar,
      vielen Dank f√ľr Ihre Nachricht. Die vorgeschlagenen 1.700 Watt sind bei guter D√§mmung realistisch und meines Erachtens gen√ľgend f√ľr eine sehr gute Heizleistung bei ca. 26 m¬≤.

      Mir sind bislang nur Infrarotheizungen der zuerst genannten Firma bekannt. Diese kann ich ohne Bedenken empfehlen.

      Falls Sie sich offen f√ľr (preisg√ľnstige) Alternativen zeigen, kann ich Ihnen au√üerdem die Marke InfrarotPro ans Herz legen. Hier haben Sie die Wahl zwischen schlichten wei√üen Heizk√∂rpern und Modellen mit Bild-Aufdruck. Besonders im Wohnzimmer eignen sich diese Modelle als getarnte W√§rmequelle.

      Viele Gr√ľ√üe, Daniel

      Antworten
  30. Hallo! Ich habe eine Frage:wir haben ein kleines H√§uschen (Baujahr 1900 oder fr√ľher), keine gute D√§mmung (der w√§rmste Raum im Winter ist der Dachboden :-)), in der oberen Etage wo fr√ľher keine Heizung war sind nun Natursteinheizungen, es ist keine wirklich wohlige W√§rme aber warm.
    Nun wollen wir in den unteren 2 Räumen mit jeweils ca. 12-13qm Größe (Deckenhöhe 2m) die Nachtspeicheröfen austauschen.
    Sie hatten geschrieben dass IR Heizungen √ľberwiegend dann eingeschaltet werden wenn man sich auch dort aufh√§lt. allerdings w√§re es auch wg der Bausubstanz f√ľr die W√§nde und das Mauerwerk gut, wenn die R√§ume warm sind auch wenn wir weg sind, dies kann man ja √ľber (Funk)Thermostat einstellen, aber sind IR Heizungen dann f√ľr diese R√§ume √ľberhaupt die richtige Wahl? Haben Sie einen Rat?

    Antworten
    • Hallo Katja,
      um das Mauerwerk etwas aufzuheizen sind Infrarotheizkörper eine sehr gute Möglichkeit. Infrarotstrahlen wirken neben dem menschlichen Körper vor allem wärmend auf Fliessen und Mauerwerk.

      Per Zeitschaltuhr bzw. Funk-Thermostat k√∂nnen Sie die Heizk√∂rper beliebig steuern und so immer f√ľr eine konstante W√§rme im Mauerwerk sorgen, um einen Schimmelbefall zu vermeiden. Solche Heizplatten werden zum Beispiel auch nach einem Wasserschaden genutzt, um das Mauerwerk oder Decken zu trocknen.

      Viele Gr√ľ√üe, Daniel

      Antworten
  31. Hallo Herr Krupa,
    wir planen einen Neubau mit 60 m² Wohnfläche, Photovoltaik mit Stromspeicher. Da keine Erdgasleitung in der Straße liegt, stellt sich die Frage, ob Infrarotheizkörper eine sinnvolle Alternative zu einer Wärmepumpe darstellen. Wie ist Ihre Meinung dazu?
    Viele Gr√ľ√üe, Guido

    Antworten
    • Hallo Guido,
      in einem Neubau mit guter Dämmung sind Infrarotheizungen sehr gut einsetzbar. Bei dieser Wohnfläche sollten Sie mit ca. 3.500 Watt eine sehr angenehme Raumtemperatur erzeugen können.

      Wenn Sie die vorgeschlagene Wattzahl installieren und √ľber das gesamte Jahr im Schnitt 5 Stunden t√§glich nutzen, entstehen bei 28 Cent je kWh Stromkosten von ca. 1.780 ‚ā¨. Dies ergibt sich aus der Rechnung von 3,5 kWh * 5 Stunden t√§glicher Nutzung * 365 Tage * 28 Cent je kWh.

      Viele Gr√ľ√üe, Daniel

      Antworten
  32. Hallo Daniel,

    Wir planen einen Bungalow mit etwa 150 Quadratmeter Wohnfläche.
    Könntest du mir sagen wie hoch die Anschaffungskosten und jährliche Stromkosten wären ?
    Wie läuft es dann mit der Warmwasseraufbereitung ?

    Gruß

    moja

    Antworten
    • Hallo Moja,

      aus der Ferne ist eine verlässliche Kostenprognose nicht seriös möglich. Dabei spielen viele Faktoren eine Rolle, z.B. die Qualität der Dämmung, die eigenen Heizgewohnheiten oder die tägliche Aufenthaltsdauer in den verschiedenen Räumen.

      Bei 150 m¬≤ Wohnfl√§che und einer guten D√§mmung werden insgesamt ca. 8.000 – 10.000 Watt Gesamtleistung installiert werden m√ľssen, um eine angenehme Temperatur zu erzeugen. Nutzen Sie f√ľr die einzelnen R√§ume am besten den “Heizlastrechner” in der Sidebar und f√ľr eine grobe Kostenkalkulation den Reiter “Wie viel Stromkosten fallen pro Raum pro Heizperiode an?” am unteren Ende der Seite.

      Viele Gr√ľ√üe,
      Daniel

      Antworten
  33. Hallo Daniel,
    ich habe deine Seite interessiert durchgelesen und nun bin ich wieder mal verunsichert, was dieses Thema betrifft.
    Ich habe eine Ferienwohnung auf einer Alm und m√∂chte nun die bestehenden E-Heizk√∂rper(2 x 1500 W), mittlerweile ca. 45 Jahre alt, austauschen. F√ľr mich ist die Infrarotheizung erste Priorit√§t, da ich trotz der 24¬įC Raumtemperatur ein gewisses Unbehagen empfinde.
    Mir wurde von meinem Berater die Fa. Elias empfohlen, doch diese Fa. stellt IR-Heizungen her, die auch nach hinten W√§rme durch eine angebrachte Keramikschicht abgeben. Andere sagen wieder, dass die R√ľckseite gut isoliert sein sollte. Was ist jetzt tats√§chlich besser? Oder geht es da nur um “Beanuts”?
    Die Heizung soll vor das durchgehende Balkonfenster auf Bodenhöhe kommen Рnach hinten sind ca. 40 cm Abstand zum Fenster. (Ich weiß, Glas lässt die IR-Strahlen ungehindert durch.)
    Liebe Gr√ľ√üe, Redillon

    Antworten
    • Hallo Redillon,

      in diesem Fall ist meiner Ansicht nach eine Infrarotheizung mit R√ľckstrahlwanne empfehlenswert. Gerade beim Einsatz direkt vor einem Fenster wird dies auf Dauer mit Sicherheit auch bei den anfallenden Heizkosten einen Unterschied machen. Hier ist es sinnvoll einen m√∂glichst hohen Anteil der Infrarotstrahlen auch tats√§chlich in das Innere des Zimmers zu leiten.

      Falls es ohne allzu große Umstände möglich ist, rate ich Ihnen die Infrarotheizung(en) an Innenwänden anzubringen, um eine optimale Energieausbeute zu erzielen.

      Auf jeden Fall werden Sie aber durch Infrarotstrahlen auch bei einer Raumtemperatur von z.B. 21-22¬įC eine angenehme W√§rme direkt auf der Haut sp√ľren.

      Viele Gr√ľ√üe,
      Daniel

      Antworten
  34. Hallo Daniel, wir sind eine 4 köpfige Familie und kaufen demnächst ein haus von 1958 . Das Haus hat 120 qm, 24 Wände und ist nicht isoliert. Wir wollen dann noch einen Anbau in Holzständer Bauweise mit 70 qm dran bauen.
    Zur Zeit machen wir uns gerade Gedanken √ľber die zuk√ľnftige Heizung. Wir haben von unserer Finanzexpertin den Vorschlag bekommen doch eine Infrarotheizung mit Photovoltaik und einem aquion Energiespeicher zu nehmen.
    Ich persönlich kenne niemand der so ein System hat aber finde es ganz interessant den Gedanken mehr autark zu sein.
    Allerdings bin ich mir nicht sicher in wie weit sich das ganze rechnet. Könnte mir vorstellen das die Anschaffung schon alleine extrem teuer ist und wie die Wirtschaftlichkeit in den Wintermonaten nicht wirklich gegeben ist.
    Wie lange so ein Speicher h√§lt? Kann man da mehrere Schattentage √ľberbr√ľcken?
    Wie ist deine Einschätzung zu so einem System als primäre Heizung/Warmwasser/Stromlieferant?
    Wäre nett von dir zu hören

    Gruß
    Der Unwissende

    Antworten
    • Hallo Unwissender =)

      bei schlechter Isolation kann ich dir von Infrarotheizungen nur dringend abraten. Die verbrauchte Energie w√§re einfach zu gro√ü. Ich bezweifle, dass sie diese mit einer Photovoltaik ausgleichen k√∂nnen. Ich empfehle Ihnen einen Experten in Ihrer N√§he aufzusuchen, der das ganze durchrechnet. Hier k√∂nnen Sie sich kostenlos Beratung & Angebote einholen: Angebote & Beratung f√ľr Heizsysteme

      Antworten
  35. Hallo!!!
    Ich bin durch Zufall auf die Fußbodenheizung mit Infrarotmatten gestoßen.
    Vom der Werbung her, w√ľrde es f√ľr meinen Zweck genau passen.
    Ich baue einen Raum im EG (ca. 25 m2) in einem Behandlungsraum um (Massage). Da wir in diesem Raum leider keine Fu√übodenheizung fix eingebaut haben sondern momentan nur Entrich und schwimmend dar√ľber einen Belag verlegt haben, ist der Boden sehr kalt.
    Der Raum wird momentan 2x die Woche ben√ľtzt.
    Lt. Werbung der Infrarot Fu√übodenheizung kann dar√ľber auch Parkett verlegt werden, was mir sehr zusagt.

    Was sagen Sie?? Gibt es Erfahrungen?? Auf welche H√∂he komme ich mit s√§mtlichen Schichten √ľber dem Entrich (Trittschalld√§mmung,…)

    Danke im Voraus f√ľr die Antwort

    Antworten
    • Hallo Mimi,
      vorab vielen Dank f√ľr deine Nachricht. Eine solche Fu√übodenheizung ist mir nicht bekannt. Die Oberfl√§che einer Infrarotheizung liegt in der Regel bei 75¬įC und dar√ľber, was f√ľr eine Fu√übodenheizung deutlich zu viel w√§re.

      Es könnte sich dabei schlicht um einen Marketing-Schachzug halten, um einer elektrischen Fußbodenheizung ein modernes Image zu verleihen.

      Viele Gr√ľ√üe, Daniel

      Antworten
  36. Hallo Daniel,
    mich w√ľrde interessieren ob ich mir die Heizungen von REDPUR leisten sollte oder die vergleichsweisen recht g√ľnstigen Heizungen von K√∂nighaus auf Amazon. Tats√§chlich scheint die Strahlungsweite von K√∂nighaus weiter zu sein. Daf√ľr ist die Technik Heizleiter aus Edelstahl mit Carbon anstelle Isomatte und Alu effizienter zu bewerten?
    Knebel, Redpur, K√∂nighaus, Infranomic… Ich bin sehr verunsichert, welche Produkte am wenigsten Konvektion, am meisten Strahlungsweite und preislich am sinnvollsten sind. Alle haben T√úV/GS und sind Made in Germany.
    F√ľr eine Entscheidungshilfe w√§re ich sehr dankbar!

    Antworten
    • Guten Morgen Jessika,
      deine Verunsicherung kann ich gut verstehen. Der Markt f√ľr Infrarotheizungen ist sehr gro√ü und un√ľbersichtlich geworden. Meiner Erfahrung nach bieten die Hersteller online oft ein sehr gutes Preis-Leistungsverh√§ltnis, wobei es preislich einige teure Ausreisser gibt.

      Eine ausgewogenes Verh√§ltnis von Preis und Leistung findest du meines Erachtens bei den Marken “InfrarotPro” und “ProjectOne”.

      Wobei InfrarotPro sowohl schlichte wei√üe Heizk√∂rper, als auch mit ansprechenden Bildern bedruckte Modelle anbietet. Zudem gew√§hrt der Hersteller eine Garantie von 7 Jahren – ein Zeichen f√ľr gro√ües Vertrauen in das eigene Produkt. Bitte immer auf eine Garantie von mindestens 2, besser aber 3 oder mehr Jahren achten.

      Viele Gr√ľ√üe, Daniel

      Antworten
  37. Welche Hersteller von IR-Heitungen k√∂nnen Sie empfehlen? Von welchen w√ľrden Sie abraten? Danke

    Antworten
    • Hallo und Danke f√ľr ihre Nachricht. In der Kategorie der klassischen Infrarotheizk√∂rper gefallen mir besonders die Heizungen von ProjectONE. Weitere Tipps finden Sie in den einzelnen Kategorien. Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  38. Hallo Daniel,

    möchte einen IR Heizkörper mit 500W an die Wand meiner Ferienwohnung anbringen.

    Welche Abstände muss ich einhalten, denn

    obendr√ľber H√§ngeschrank, unten Couchsessel, links Vorhang

    MFG R√ľdiger L√∂ffler

    Antworten
    • Hallo R√ľdiger,
      vielen Dank f√ľr deine Nachricht. Empfehlenswert ist ein Abstand von 30-50 cm. Direkt vor der Infrarotheizung sollten sich keine Gegenst√§nde befinden, damit sich die W√§rmestrahlen ideal ausbreiten k√∂nnen. Der Vorhang sollte meines Erachtens nicht direkt aus n√§chster N√§he angestrahlt werden – wenn m√∂glich zusammenbinden oder etwas verschieben. Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  39. Hallo , ich interesiere mich f√ľr eine Infrarotheizung als Spiegel f√ľr mein Bad . Das Bad ist ca. 7qm gross und eine aussenwand mit einer gew√∂hnlichen Isolierung . Was k√∂nnen Sie mir empfehlen?
    MfG Elke

    Antworten
    • Hallo Elke,
      vielen Dank f√ľr deine Nachricht. Im Bereich der Infrarot-Spiegelheizungen ist die Marke infranomic sehr zu empfehlen. Bei einem 7m¬≤ Bad w√ľrde ich z.B. dieses 500 Watt Modell* empfehlen. Die Leistung reicht aus, wenn der Spiegel direkt √ľber dem Waschbecken bzw. in der N√§he der Dusche angebracht ist. Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  40. Hallo,
    wir haben ein Wohnzimmer von ca. 25 m¬≤. Geheizt wird mit 5 KW Nachtspeicherheizung. Das Zimmer ist ca. 6,50 m lang und ca.3,50 m breit. 3 Au√üenw√§nde sind ged√§mmt, 2 gro√üe Fenster mit 3 fach Verglasung liegen gegen√ľber von der L√§nge 6,50 m.
    Meine Frage, reicht es aus wenn ich 2 Infrarotheizungen mit je 1,1 KW jeweils unter ein Fenster montiere und √ľber ein Digitales Thermostat mit Nachtabsenkung das Wohnzimmer angenehm heize? (in der Hoffnung das keine Wolldecke abends mehr zus√§tzlich benutzt wird)
    F√ľr eine R√ľckmeldung vielen Dank.

    MfG. Edwin Ehlen

    Antworten
    • Hallo Edwin,
      vielen Dank f√ľr deine Frage. Zwei Infrarotheizungen mit je 1100 Watt sollten in diesem Fall f√ľr eine angenehme W√§rmestrahlung vollkommen ausreichen. Ideal w√§re es, eines der Module in der N√§he der Sitzecke, bzw. des Sofas anzubringen – denn dort h√§lt man sich f√ľr gew√∂hnlich die meiste Zeit auf. Da euer Wohnzimmer ziemlich lang ist, k√∂nnten durchaus auch 3 Module √° 750 Watt Sinn machen. Dies solltet ihr davon abh√§ngig machen, wie gleichm√§√üig die verschiedenen Regionen eures Wohnzimmers genutzt werden. Viele Gr√ľ√üe und einen sch√∂nen Abend.

      Antworten
  41. Hallo Daniel
    In meinem Treppenhaus ist es sehr kalt obwohl es in der Wohnung angenehm warm ist.
    Warme Luft steigt halt nach oben und nicht nach unten.
    Rechnet sich da eine Infrarot Heizung?
    Wieviel Watt sind da Maßgebend
    1 Aussenwand Treppe geteilt 7 stufen zwischenstufe mit zugang zum Balkon und nochmals 8 Stufen
    und ich bin in der Wohnung oben breite ca.1,20 m die zwischen Stufe 2.3 m x 1.20m
    gruß
    uwe

    Antworten
    • Hallo Uwe,
      eine Infrarotheizung w√§re sinnvoll, falls das Treppenhaus z.B. zu bestimmten Sto√üzeiten morgens und abends viel genutzt wird. Dann k√∂nnte man eine Zeitschaltuhr verwenden. Ohne die genauen Gegebenheiten zu kennen, ist es schwer eine Wattzahl zu nennen. Falls eine Montage an der Decke m√∂glich ist, w√ľrde ich zu ca. 700 Watt tendieren. Bei einer Montage direkt neben der Treppe zu ca. 500 Watt, da die Heizung so n√§her an den vorbeigehenden Personen angebracht sein sollte. Viele Gr√ľ√üe, Daniel

      Antworten
    • Hallo Daniel,
      mein Bruder wohnt alleine mit seinem Hund in dem kleinen Fachwerkhaus unserer Eltern.Das Haus ist aus dem 16.Jahrhundert mit Eichenbalken und Lehmfachwerk. Meine Eltern haben vor Jahren eine Nacht Speicher Heizung einbauen lassen. W√ľrde eine IR Heizung vom Verbrauch g√ľnstiger sein? Die R√§ume sind alle klein und haben eine sehr niedrige Deckenh√∂he!
      Er hat im Moment Gesamtstromkosten von monatl.233‚ā¨!!

      Antworten
      • Hallo Diethelm,
        vielen Dank f√ľr deine Nachricht. Da Infrarotheizungen in der Regel nur eingeschaltet sind, w√§hrend man sich in den R√§umen befindet, lassen sich die Kosten ganz gut bestimmen. L√§uft eine 500 Watt Infrarotheizung z.B. einen Monat lang jeden Tag 5 Stunden, also 150 Stunden, verbraucht diese 75 kWh. Bei einem Preis pro kWh von 25 Cent sind wir da im Monat bei ca. 18,70‚ā¨. W√§ren insgesamt 10 solcher Heizungen je 5 Stunden t√§glich im Einsatz, w√§ren die Kosten bei ca. 187‚ā¨. Es kommt hier also sehr auf das individuelle Nutzungsverhalten an. Mein Tipp w√§re es, Infrarotheizungen in 1-2 R√§umen zu testen, den Verbrauch zu beobachten und dann √ľber das weitere Vorgehen zu entscheiden. Viele Gr√ľ√üe

  42. Guten Tag, wir betreiben ehrenamtlich einen Schul- und Seminarraum. Dieser ist 9×5 Meter gro√ü. Dazu noch 2 B√ľros von 3×4 Meter.
    Der Seminarraum hat ein Satteldach und ist in der Spitze 3,25 Meter hoch. Die R√§ume werden 5 x in der Woche ca 4 Stunden genutzt. Die Kosten sind f√ľr die Projektarbeit wichtig. Von daher w√ľrde ich gerne etwas zu ihrer Empfehlung h√∂ren. Alternativ steht Fl√ľssiggas zur Nutzung bereit.

    Antworten
    • Guten Morgen,
      bei den von Ihnen beschriebenen Rahmenbedingungen sehe ich den Einsatz von Infrarotheizungen als sinnvoll an, da diese bereits kurz nach dem Anschalten eine angenehme Wärme ausstrahlen. Ohne die Qualität der Dämmung zu kennen ist eine Aussage jedoch schwierig.

      Geht man von einer gew√∂hnlichen D√§mmung und zwei Au√üenw√§nden aus, so ben√∂tigen Sie ca. 3600 Watt Gesamtleistung im Seminarraum. Dies k√∂nnte man mit drei 1200 Watt Elementen, z.B. von ProjectONE oder vier 900 Watt Elementen von InfrarotPro erreichen. Dabei m√ľssen Sie vor Ort entscheiden, wie die Elemente am sinnvollsten in der N√§he von Sitzpl√§tzen angebracht werden k√∂nnen. In den B√ľros w√§ren zwei 500 Watt Elemente ausreichend. Ideal ist i.d.R. die Elemente an gegen√ľberliegenden W√§nden anzubringen.

      Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  43. Ich habe mir gerade eine 300 Watt Bild-Infrarotheizung f√ľr mein kleines Bad angeschafft. Das Bad hat auf der schmalen Seite eine Au√üenwand mit Fenster. Das Bad ist 4,7 m2 klein (Raumh√∂he=2,5). Innerhalb von 4 Tagen und 2 N√§chten hat sich die Raumtemperatur von 14 auf 17 Grad “erw√§rmt”. Von Erw√§rmung zu sprechen, ist hier, meiner Meinung nach, etwas verh√∂hnend. Ich bin ein gro√üer Fan dieses Heizsystems, f√ľhle mich aber gerade etwas auf den Erdboden zur√ľckgeholt. Meine Frage also: Kann ich damit rechnen, dass sich hier noch der w√§rmende Effekt einstellt, wenn ich der Heizung noch etwas Zeit einr√§ume? Der Raum wird nach jedem Duschen ausreichend bel√ľftet, wurde aber innerhalb von 5 Jahren noch nie richtig geheizt, also war noch nie richtig warm. Ausnahme: kleiner Keramik Warml√ľfter, der bei Bedarf zum Einsatz kam. Habe ich ein entscheidendes Kriterium bei meiner Wahl vergessen? Hat jemand einen Tipp f√ľr mich? Anmerkung: zwischen geschaltet ist ein Thermostat. Die Heizung wird auch warm, f√ľr den Fall, des Hinweises, ob sie √ľberhaupt funktioniertūüėä.

    Antworten
    • Hallo Heike,
      vielen Dank f√ľr deinen Kommentar. Da euer Bad seit langer Zeit kaum beheizt wurde, nehme ich an, dass die W√§nde ziemlich ausgek√ľhlt sind. Diese brauchen daher, besonders bei einer Heizung mit 300 Watt Leistung, einige Zeit um sich aufzuheizen. Sind die W√§nde erst einmal aufgew√§rmt, geben diese passiv auch wieder W√§rme an den Raum ab. Du solltest eine Infrarotheizung nicht alleine nach der Raumtemperatur beurteilen, denn diese Heizungen sind darauf ausgelegt ihre W√§rme direkt auf Gegenst√§nde wie W√§nde oder eben den menschlichen K√∂rper zu √ľbertragen. Infrarotheizungen erzeugen ein W√§rmegef√ľhl direkt auf der Haut. Eine Erh√∂hung der Raumtemperatur findet nur sehr langsam statt. Eine Raumtemperatur von 18¬įC in Kombination mit den W√§rmestrahlen der IR-Heizung werden meist als ideal bezeichnet. Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  44. Hallo
    wir besitzen einen Hausteil an einem Gel√§nde-Hang. Daran ist ein Kellerraum angebaut (Baujahr 1996), der bergseitig im Erdreich liegt, links und rechts an angrenzende Kellerr√§ume, vorne am Hausteil. Dar√ľber ist ein Autoabstellplatz.
    Wir möchten diesen Keller nun auch als Bastel- und Arbeitsraum nutzen. Ich plane eine Innenisolation (ca 5cm) an Boden, Wand und Decke anzubringen und den Raum einer Infrarotheizung temperieren (ca. 10 Grad Celsius), bei Nutzung auf ca. 18 Grad Celsius zu heizen.
    Wo sehen Sie da mögliche Schwierigkeiten und Voraussetzungen, die ich beachten sollte?
    Ach ja, der Raum misst ca. 30 m2.
    Freundlicher Gruss, Georges

    Antworten
    • Hallo Georges,
      f√ľr diesen Zweck sind Infrarotheizungen eine gute L√∂sung. Sie k√∂nnen die Heizungen anstellen, so lange Sie sich in Ihrem neuen Arbeitsraum aufhalten. Bringen Sie die IR-Heizung(en) am besten so an, dass sie in der N√§he des Arbeitsbereichs bzw. des Bereichs sind, in dem Sie sich am meisten bewegen. Ideal ist es, wenn zwei Infrarotheizungen an gegen√ľberliegenden W√§nden platziert werden. Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  45. Ich habe doch noch eine Frage: Besteht bei Infrarotheizungen Рwie auch bei unseren Elektrokonvektorenheizkörpern im Wochenendhaus РBrandgefahr, wenn z.B. Texttilien zu dicht am Heizkörper sind? Welchen Mindestabstand muss man einhalten? Und kann man in der Schlafkammer so eine Heizung direkt neben dem Bett an der Wand montieren, wo eine Person in ca. 30 cm Abstand liegt?

    Antworten
    • Sie sollten die Infrarotheizungen nicht direkt hinter einem Vorhang anbringen. Generell sollten Textilien die Heizung im Betrieb nicht ber√ľhren, denn die Oberfl√§che kann durchaus 90¬įC oder auch etwas mehr erreichen. Zum anderen f√§ngt ein Vorhang oder √§hnliches einen Teil der Infrarot-Strahlen und somit die gef√ľhlten W√§rmestrahlen ab. Ein Abstand von 30 cm ist ratsam. Je mehr Leistung die Heizung hat, desto kuschliger wird es in deren N√§he. Die Heizung sollte jedoch nicht so angebracht werden, dass Sie diese nachts bei Bewegungen ber√ľhren.

      Antworten
  46. Wir haben ein Ferienhaus. Blockbohlenbauweise. 1 Wohnraum ca 25 qm mit Kachelofen und 2 Schlafr√§umen ca. 9 qm und 12 qm sowie Bad. Der Kachelofen heizt das ganze Haus (T√ľren zu den R√§umen bleiben offen). Das Bad hat einen Heizl√ľfter.
    Im Winter haben wir bei der Ankunft oft Temperaturen unter 0 Grad und es dauert relativ lange bis das Haus warm ist (4-5 Std).
    W√ľrde es Sinn machen, Infrarotheizk√∂rper anzubringen, damit ein Nachbar durch Einschalten vorheizen k√∂nnte.
    Wieviel Heizk√∂rper w√ľrde man brauchen und w√§re eine Deckenmontage sinnvoll. Das Haus ist massig ged√§mmt.

    Antworten
    • Hallo Herr D√∂hl,
      zum Vorheizen sind Infrarotheizungen weniger geeignet. Infrarotstrahlen wirken √§hnlich wie Sonnenstrahlen und erw√§rmen Gegenst√§nde auf die sie treffen, z.B. den menschlichen K√∂rper. Im Gegensatz zu Heizungen mit Konvektion wird jedoch nicht direkt die Luft erw√§rmt, weshalb die Raumtemperatur nur langsam steigt. Infrarotheizungen werden daher i.d.R. angeschaltet wenn man den Raum betritt, um direkt die W√§rmestrahlen auf der Haut zu sp√ľren. Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
      • Hallo Daniel,
        zu Ihrer Antwort an Herrn D√∂hl habe ich noch eine Frage: Wir haben auch ein Holzwochenendhaus, schon ziemlich alt und sehr schlecht ged√§mmt, insgesamt nur ca. 50 qm gro√ü. Im Wohnraum ebenfalls ein gro√üer Ofen, der das ganze Haus heizt. Neben dem Wohnzimmer gibt es eine Schlafkammer und ein kleines Bad mit Heizl√ľfter, das im Winter auch extrem fu√ükalt ist. Wir √ľberlegen gerade, die im Wohn- und Schlafzimmer vorhanden Konvektorenheizungen und den Heizl√ľfter im Bad durch Infrarot zu ersetzen, gerade um die Fl√§chen zu w√§rmen, also im Bad die eiskalten Fu√übodenfliesen, im Wohnzimmer die kalten Couchsitzkissen, im Schlafzimmer die eiskalten Bettdecken und Matzratzen etc. Die Konvektoren haben wir immer auf 6 bis 8 Grad als Frostw√§chter eingestellt, aber wenn wir nach l√§ngerer Abwesenheit kommen, ist das Haus samt Einrichtung so kalt, dass es trotz sehr gut heizendem Holz-Ofen 24 Stunden braucht, bis das Haus wirklich richtig durchgew√§rmt ist inkl. aller Textilien, wie eben Couch, Matratzen und Bettdecken etc. Der Badfu√üboden bleibt unangenehm, auch wenn das Haus sonst warm ist. Der Ofen heizt die Luft zwar innerhalb von wenigen Stunden, aber die Einrichtungstextilien brauchen 24 Stunden zum warm werden. Ich hatte Sie so verstanden, dass dann Infrarotheizungen doch gerade gut sein m√ľssten? Und k√∂nnte man die nicht auch als Frostw√§chter einstellen und eine Mindesttemperatur von ca. 6 Grad einstellen? Oder ist das √ľber Infrarot dann zu teuer und unwirtschaftlich?
        Schon im Voraus vielen Dank f√ľr eine Info!
        Viele Gr√ľ√üe
        Bettina Fischer

      • Hallo Bettina,
        vielen Dank f√ľr deinen ausf√ľhrlichen Kommentar. Wenn es speziell um Einrichtungsgegenst√§nde, z.B. wie von Ihnen genannt die Couch, Bettdecken oder Fliesen geht, sind Infrarotheizungen gut geeignet. Und auch als Frostw√§chter sind IR-Heizungen geeignet. Die Infrarotheizungen w√ľrden den Boden, Kissen und andere Gegenst√§nde vorheizen und der Ofen dann f√ľr eine angenehme Raumtemperatur sorgen. Diese Kombination ist meines Erachtens ideal. Ist die Temperatur durch den Ofen erst einmal auf ca. 18¬įC gestiegen, sind die Infrarotheizungen vollkommen ausreichend und der Ofen muss nicht weiter befeuert werden.

        Die Temperatur ab welcher die Infrarotheizungen anspringen sollen k√∂nnen Sie bequem per Thermostat steuern. Bei Anwesenheit z.B. unter 18¬įC und in Abwesenheit als Frostschutz bei unter 3¬įC.

        Mit Infrarotheizungen alleine, so wie ich die Frage von Hr. D√∂hl verstanden hatte, erreichen Sie in einem Holzhaus mit m√§√üiger D√§mmung bei einer Ausgangstemperatur von 0-5¬įC sehr langsam eine angenehme Temperatur.
        Viele Gr√ľ√üe

  47. Frage: Ich habe eine ca. 45 m2 gro√üe unbeheizte Garage mit einem kleinen Werkstattbereich mit Werkbank. Ich w√ľrde dort im Winterhalbjahr gerne mal 1-2 Stunden arbeiten. Dazu ist es aber viel zu kalt. W√ľrde es etwas bringen, z.B. da wo man vor der Werkbank steht einen IR-Heizk√∂rper an der Decke zu montieren? Ziel ist es nicht die Garage zu erw√§rmen, das w√ľrde nie gelingen, sondern es warm zu haben, da wo man steht. Bis in welche Entfernung von dem Deckenelement (vor allem seitlich) w√ľrde man die Strahlung noch als warm empfinden und ab wann bringt es nichts mehr?

    Antworten
    • Hallo Phillip,
      f√ľr solche Zwecke ist eine Infrarotheizung ideal. Eine solche Heizung strahlt als Deckenelement sowohl nach unten, als auch zur Seite hin ca. 2-3 Meter eine angenehme W√§rme aus. Stehen Sie also z.B. 1,5 Meter seitlich versetzt zum Deckenelement sollten Sie bei entsprechender Leistung der Infrarotheizung gut gew√§rmt werden. Ich w√ľrde ein Element mit 600 Watt oder mehr empfehlen. Auch ein Einsatz auf Standf√ľ√üen ist bei einigen Modellen m√∂glich, so w√§ren Sie noch flexibler was den Einsatzort angeht. Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  48. Guten Abend,

    ich w√ľrde die IR-Heizugen gerne per Smart Home Funktion steuern.
    Gibt es da schon getestete Systeme?
    Oder empfehlen Sie grundsätzlich die Steuerung per digitalem Funkthermostat?

    Gruß Stephan Raaf

    Antworten
    • Hallo Stephan,
      mir ist bislang nur die Steuerung √ľber Thermostate mit und ohne Funk bekannt. Andere Varianten habe ich noch nicht getestet.
      Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  49. Hallo, wir haben ein Haus aus den 60ger Jahren….Gasheizung…keine W√§rmed√§mmung der Aussenw√§nde u noch kein neues Dach.Das Treppenhaus verbindet quasi zwei ehemals getrennte Wohneinheiten.
    unsere R√§ume werden programmiert beheizt…jedoch haben wir “unterschiedliche Temperaturzonen”.Das hei√üt extrem k√ľhles Treppenhaus, k√ľhle Flure u warme R√§ume.lohnt sich der Einsatz von Infrarotheizk√∂rpern in den Fluren,so dass der Temperaturunterschied nicht allzu krass ist wenn man von einem Raum in einen anderen geht?
    Vielen Dank f√ľr Ihre Einsch√§tzung und freundliche Gr√ľ√üe Simone

    Antworten
    • Hallo Simone,
      da sind Infrarotheizungen definitiv eine gute Alternative. Ihr k√∂nntet die IR-Heizungen in den Fluren und im Treppenhaus dann ebenfalls per Zeitschaltuhr steuern und in den Zeiten laufen lassen, in denen die entsprechenden R√§ume in der Regel genutzt werden. Viele Gr√ľ√üe, Daniel

      Antworten
  50. Hallo ist eine Ir Heizung f√ľr ein Einfamilienhaus geeignet mit ca.180qm?

    Antworten
    • Hallo Eugen. F√ľr eine Komplett-Ausstattung fragen Sie am besten bei einem Fachmann aus Ihrer N√§he an. Aber grunds√§tzlich ist dies nat√ľrlich m√∂glich. Unverbindliche Angebote k√∂nnen Sie √ľber das Formular auf dieser Unterseite anfordern: Angebote & Beratung. Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  51. Kann ich selber den besten Ort f√ľr Infrarotheizung finden? Gibt es Tag/Nacht Temperatureinstellungen?
    Danke, Manfred Heer

    Antworten
    • Guten Morgen,
      ideal sind Orte in der N√§he von Sitzgruppen oder anderen Stellen in der Wohnung, an denen Sie sich regelm√§√üig aufhalten. Falls m√∂glich, sollten Sie keine Au√üenwand nutzen. Die Temperatur steuern Sie am besten √ľber ein Thermostat. Dabei gibt es ganz verschiedene M√∂glichkeiten, je nach Modell. Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  52. Guten Tag Zusammen,

    Wir sind auf der suche nach einer zusatz Heizung f√ľr das Treppenhaus. Die Frage ist ob da eine IR Heizung geeignet ist. Der Raum ist ca. 3*3 Meter und die Treppe geht von dem Keller in das Erdgeschoss.
    Eine IR Heizung heizt ja nicht direkt denn Raum auf sondern die Gegenständ und Personen in dem Raum die dann die Wärme wieder abgeben.
    Deshalb meine Frage funktioniert bzw. rentiert sich da die Anschaffung.

    Viele Gr√ľ√üe

    Tobi

    Antworten
    • Hallo Tobi,
      es kommt ganz darauf an, wie regelm√§√üig das Treppenhaus von euch genutzt wird. Wird es z.B. von 16-20 Uhr nach dem Feierabend regelm√§√üig genutzt, kann der Einsatz einer Infrarotheizung durchaus sinnvoll sein. Die Infrarotheizung bei sporadischer Nutzunge den ganzen Tag √ľber laufen zu lassen, w√ľrde ich jedoch als ineffizient ansehen. Es kommt also ganz auf euer Nutzungsverhalten an. Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  53. Hallo!
    Stellen Heizungen mit Infrarotstrahlung gesundheitliche Beeintr√§chtigungen f√ľr Krebs- bzw Herzpatienten dar. Gibt es dazu Atteste bzw. Erfahrungsberichte. Diese Heizung ist f√ľr das Schlafzimmer vorgesehen, d.h. w√§hrend der Heizperiode t√§glich
    im Einsatz. In welchem Bereich zum Bett ist die Montage an- bzw. abzuraten? Vielen Dank f√ľr Ihre gesch√§tzte Antwort. MfG!

    Antworten
    • Hallo Maria.
      Dies ist nat√ľrlich eine sehr spezielle Frage. Im Allgemeinen wird Infrarotstrahlung, z.B. in Form von Rotlicht, auch in der Medizin eingesetzt und hat positive Wirkung auf den K√∂rper. Bei Herzerkrankungen und √§hnlichem w√ľrde ich jedoch vor der Benutzung einer Infrarotheizung auf jeden Fall einen Arzt konsultieren. Eine Montage im Abstand von 1-1,50 m ist ideal. Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  54. Moin,

    Danke f√ľr die Antwort. Nur mit einer Zeitschaltuhr die in der Decke liegt, kann ich nie die Hzg kurzfristig bei Bedarf mal zuschalten… haben Sie daf√ľr eine L√∂sung ??

    Gruß

    Volker Krupa

    Antworten
    • Moin Herr Krupa,

      hier kann Ihnen wohl nur ein Elektriker helfen, der eine Leitung mit einem Ein-/Ausschalter, z.B. bis zum Lichtschalter, verlegt. Eine andere Lösung kenne ich hier aktuell nicht.

      Viele Gr√ľ√üe

      Antworten
  55. Hallo,

    Ich suche f√ľr mein Bad (14m2)als Zusatz eine Infrarothzg f√ľr die Decke. Es ist ein altes Bauernhaus eine Au√üenwand mit Fermacelldecke. Ich m√∂chte es nur morgens √ľber eine Zeit und Temperatursteuerung in der Decke betreiben. Also t√§glich fest √ľber Zeit gesteuert, und bei Zusatzbedarf m√∂chte ich es √ľber ein Bedienger√§t im Bad ansteuern.

    Was w√ľrden Sie mir da empfehlen ?

    Gruß

    Volker Krupa

    Antworten
    • Hallo Herr Krupa,
      vielen Dank f√ľr Ihre R√ľckfrage. Ideal w√§re hier wohl der Einsatz mit einer einfachen Zeitschaltuhr*. So k√∂nnen Sie die gew√ľnschte Uhrzeit programmieren und die Infrarotheizung direkt √ľber die Zeitschaltuhr betreiben. Mit einem Einsatz √ľber ein Bedienger√§t habe ich bislang keine Erfahrungen sammeln k√∂nnen – hierzu sollten Sie am besten R√ľcksprache mit einem Elektriker halten. Viele Gr√ľ√üe, Daniel

      Antworten
    • Hallo Daniel,

      wir sitzen im Erdgeschoss eines alten, schlecht isolierten Hinterhofgeb√§udes in einem 38qm gro√üen B√ľro, das 3 Aussenw√§nde hat. (Zudem ist es nicht unterkellert). Hier gibt es zwar eine Heizung, die auch funktioniert, aber die “Verteilung” der W√§rme ist schlecht. Wir frieren an unseren Schreibtischen. (Die Tische umzustellen ist leider baulich keine M√∂glichkeit.) Wir brauchen eine L√∂sung f√ľr den Winter, ausser wieder ausziehen… W√ľrdest du uns f√ľr den Bereich an den Tischen einfach eine Infrarotheizung generell empfehlen, die “partiell” zus√§tzlich w√§rmt? Wenn ja was muss man da beachten beim Kauf. Die Vermieterin hat uns einen Heizl√ľfter gebracht…

      Danke f√ľr eine Kurze Info!

      Antworten
      • Hallo Barbara,
        grunds√§tzlich ist eine Infrarotheizung in einem solchen Fall durchaus sinnvoll. An einer der Au√üenw√§nde sollten Infrarotheizungen aus Gr√ľnden der Effizienz nicht angebracht werden.

        Falls an der Innenwand Platz vorhanden ist, k√∂nnte z.B. eine schicke Infrarotheizung mit Bild angebracht werden. Wenn so nicht alle drei Schreibtische gut mit W√§rmestrahlen abgedeckt werden k√∂nnen, w√§re eine zus√§tzliche Infrarotheizung auf Standf√ľ√üen eine Option.

        Einen Leitfaden worauf bei Infrarotheizkörpern generell zu achten ist, findet Ihr hier.

        Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verf√ľgung.

        Viele Gr√ľ√üe,
        Daniel

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

f√ľnf × 4 =

Kommentieren Sie um n√ľtzliche Tipps von mir oder anderen Leser/innen zu erhalten.

Sie planen ein größeres Projekt? Holen Sie sich unverbindliche Angebote von Experten in Ihrer Nähe.